Maxime Früh
04.04.2017 von Maxime Früh

Mamma Mia, wir wollen Spaghetti-Donuts probieren!

Einhorn-, Roséwein– und Sushi-Donuts: Wir haben gedacht, wir würden mittlerweile alle crazy Donut-Varianten kennen, aber nein! Jetzt kommen Spaghetti-Donuts und ja, wir wollen sie sofort probieren.

Und bevor ihr jetzt gleich denkt: „Ihhh, süße Spaghetti?“ Die Donut-Version ist nicht an den süßen Krapfen angelehnt, sondern hat lediglich die Ring-Form übernommen.

Die Köstlichkeit besteht nämlich nur aus herzhaften Zutaten, nämlich Nudeln, Eiern und Käse – so wie die Italiener ihr typisches Pasta-Omelett machen.

Die Spaghetti-Donuts gibt’s übrigens bei Pop Pasta in verschiedenen Geschmacksrichtungen, aber wenn ihr einen Donut-Maker habt (gibt’s zum Beispiel hier), könnt ihr sie auch ganz easy selbst machen.

Und was sagt ihr zu den Pasta-Krapfen: yay oder nay?

WAS SAGT IHR ZU DEN SPAGHETTI-DONUTS?

#spaghettidonut #donut #poppasta

A post shared by pop_pasta (@pop_pasta) on

saw this online. idk, looks pretty dry. 😣 #spaghettidonut

A post shared by Day Cabuhat (@daycabuhat) on

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Pasta, Nudeln, Ei, Spaghetti, Foodporn, yummie, donuts, Spaghetti-Donuts, italienisches Essen, Doughnuts
Credits: Instagram.com/pop_pasta, Giphy/oldhollywoodfilms, Popsugar Food, daycabuhat
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.