Die „Spice Girls“ haben Victorias Mikro ausgeschaltet, wenn sie gesungen hat – und 8 weitere Fan-Facts!

Embed from Getty Images

Hach die Spice Girls! Wir 90er-Kids haben sie doch alle geliebt – Posh Spice, Baby Spice, Scary Spice, Ginger Spice und Sporty Spice. Wenn ihr jetzt genau wisst, bei welchem der Spitznamen wer gemeint ist, dann seid ihr absolute Fans der Girlband – und wir lieben euch dafür!

Sie waren die einzige Band, die gegen den ganzen Boyband-Hype anstinken konnte. Die Girls um Melanie B, Melanie C, Emma Bunton, Geri Halliwell und Victoria Beckham waren frech, hübsch, vielfältig und immer gut gelaunt.

Auch wenn wir sie immer noch lieben und Ordner voll mit Postern, Artikeln und Schnipseln von ihnen in der hintersten Kammer unserer Wohnung liegen haben, gibt es laut Marie Claire einige Fakten über die Band, die nicht einmal die Die-Hard-Spice-Girls-Fans kennen werden.

Testet euer Wissen und klickt euch durch die Liste der 9 Fakten über unsere „Wannabe“-Sängerinnen:

1. Sie hießen gar nicht "Spice Girls"?!

Zu Beginn hieß die Band gar nicht „Spice Girls“ sondern „Touched“. Whaaat?! Jap, ihr habt richtig gelesen. Nachdem sie ihr Management 1995 gewechselt haben, wechselten sie ihren Namen – zum Glück!

2. Kennt ihr den Film "Spice World"?

Nein? Dann habt ihr was verpasst. Die Girls haben 1997 den Film „Spice World“ veröffentlicht. Und hier ist der Trailer: … gern geschehen!

3. Der Song "Wannabe" wurde in 10 Minuten geschrieben

Ihren Hit-Song „Wannabe“ haben sie in 10 Minuten geschrieben. Wie Mel B verriet, haben sie sich einen alten Shaggy Song angehört und sich gedacht: „Oh mein Gott, wir müssen etwas Nerviges wie das aufnehmen“.

Das Krasse: Das Video zu ihrem Erfolgs-Hit wurde in einer Plansequenz aufgenommen – also mit einer einzigen Szene und ganz ohne Schnitt. Du glaubst uns nicht? Hier ist der Beweis:

4. Bei Auftritten wurde Victoria Beckhams Mikro ausgestellt!

Jap, das ist wahr. Sie selbst hat es bei einem Interview 2016 bestätigt: „Sie haben immer mein Mikrofon ausgestellt und haben die anderen singen lassen. Zum Glück trug ich auch damals immer High Heels. Ich bin dann immer etwas herumgehüpft und kam gut damit weg, aber es war nie einfach. Ich war deshalb immer etwas zurückhaltender als die anderen Mädels“.

Zu allem Überfluss ist sie auch die Einzige, die in dem Song „Wannabe“ keinen eigenen Text hat! ?

Embed from Getty Images

5. Wer gab ihnen eigentlich ihre Spitznamen?

Man könnte jetzt denken, dass ihnen damals das Management die Spitznamen gegeben hat. Tja, falsch gedacht.

Das britische Magazin „Top of the Pops“ hat ihnen einfach mal so die Namen aufgedrückt – und ehrlich gesagt sind sie aus den Köpfen der Fans nicht mehr wegzudenken, oder?!

6. Die Girls trafen Prinz Harry!

Wie geil muss das für den damals 13-jährigen kleinen Prinzen bitte gewesen sein?!

Zugegeben, auch Prinz Charles war mit dabei – wir sagen nur Lippenstift-Alarm!

Embed from Getty Images

8. Ginger Spice als Serienstar? Geri Halliwell hatte einen Auftritt bei "Sex and the City"!

Oh ja, und ehrlich gesagt, kommt sie gar nicht mal so schlecht dabei weg. Die Gute kann nicht nur singen, sondern auch schauspielern! Hier geht’s zum Clip!

9. Die "Spice Girls" haben nie einen Grammy gewonnen!

Die Mädels haben damals fünf Brit Awards, drei American Music Awards, drei MTV Europe Music Awards, einen MTV Video Music Award und drei World Music Awards bekommen – aber noch keinen Grammy! Wir finden das krass …

Vielleicht machen sie ja noch ein Album zu ihrem 20-jährigen Bestehen und gewinnen dann endlich mal den Grammy Award! Wer wäre dafür? ✋

Das wird dich auch interessieren

dschungelcamp-starttermin
9. Dezember 2019
by Très Click

Das lange Warten hat (bald) ein Ende: Der Starttermin fürs Dschungelcamp 2020 steht

joe-goldberg-teaser
6. Dezember 2019
by Très Click

Schon der erste Teaser-Trailer zur 2. „You“-Staffel lässt es einem kalt den Rücken runterlaufen

holiday-iris
10. Dezember 2019
by Très Click

7 GIFs, die zeigen, wie RELATABLE Iris in „The Holiday“ ist

bonus-fur-mitarbeiter
13. Dezember 2019

Dieser Chef beschenkt seine Angestellten mit einem Weihnachtsbonus von 10 Millionen Dollar

justin-timberlake-statement
5. Dezember 2019

Jetzt äußert sich auch Justin Timberlake zu den Fummel-Fotos mit seiner Kollegin

brands-sexy-saetze
11. Dezember 2019

20 Sätze, die in der Werbung genauso gut funktionieren wie beim Sex

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X