Du willst deinen Typen verrückt machen? Probier’s doch mal mit einem Spiderman-Blowjob

Es ist kein Geheimnis: Männer lieben Blowjobs. Immer. (Fast) überall. Und bisher ist uns in dieser Hinsicht auch noch keine Ausnahme untergekommen – außer natürlich, man verschreckt sie, in dem man Zähne zeigt. 😄 Abgesehen davon: Sobald sich der Kopf der Frau senkt und das Haargummi zum Einsatz kommt, wird das Grinsen im Gesicht des Mannes iiiimmer größer…

Très Click hat sich schon diverse Male mit der Kunst des Blasens beschäftigt: mit einem kleinen Helferchen, das den BJ ersetzt oder beispielsweise dem Rimjob, einer etwas gewagteren Variante. Hier haben wir Männer in unserem Sextalk einfach ganz direkt gefragt, wie sie’s denn gerne am liebsten hätten (Spoiler: nass, nasser, am nassesten).

So oder so: Der Blowjob heißt nicht umsonst Job – er kann für die Frau definitiv auch mal zur Herausforderung werden.

Schließlich tut irgendwann der Kiefer weh, man muss den Würgereiz im Zaum halten. Also, liebe Ladys, freut euch, wenn wir jetzt NOCH eine Schippe drauf legen. Mit dem Spiderman-Blowjob. Spider-what?! Keine Sorge, es hat nichts mit Spinnen zu tun, versprochen. 😆 Vielmehr geht es bei dem vielleicht zunächst verwirrenden Titel um die Stellung, in der der BJ ausgeführt wird. Und nein, das ist kein offizieller Begriff, sondern eine Très-Click-Wortschöpfung. 😛

Und so funktioniert’s

Also, ist eigentlich weniger kompliziert als es klingt: Sie liegt auf dem Rücken im Bett und rutscht mit dem Kopf so weit zur Bettkante, dass sie ihn da runterhängen lassen kann. Er steht mit seinem besten Stück so hinter (bzw. vor, je nach Blickwinkel 😄) am Bett, dass sie ihn in den Mund nehmen kann. Sie bläst also quasi kopfüber, wodurch er 1. in einem anderen Winkel in ihr ist und 2. durch die eingeschränkte Bewegungsfreiheit ihres Kopfes selbst das Kommando übernehmen kann. Der Mann kann also selbst kontrollieren, wie er ihren Mund… lieben (?!) möchte. Nur bitte nicht einen auf Presslufthammer machen, sonst steigt bei der Frau ein Panik-Gefühl auf. Warum wir es „Spiderman Blowjob“ getauft haben, ist jetzt klar, oder…?

Ach, üüübrigens, Mädels! Ihr kommt natürlich auch nicht zu kurz. Ganz im Gegenteil, diese Position hat einen riesigen Vorteil: Während ihr ihn im Mund habt und er steht, kann er sich ganz bequem ein wenig nach vorne beugen und euch mit der Hand befriedigen, während ihr beschäftigt seid… 😉

Mehr über: Blasen, Spiderman, bj, blowjob
Credits: Giphy

Das wird dich auch interessieren

blowjob-sextoy
5. April 2019

Mädels, mit diesem easy Hack wird der nächste Blowjob ein Kinderspiel

rimmingthumb
21. März 2019

Blowjob 2.0: Der „Rimjob“ wird ein immer größerer Sextrend – so machst du’s (ihm) richtig

blooowjob_360
1. Februar 2019

SEXTALK – Wir haben Männer gefragt: Was macht für euch den perfekten Blowjob aus?

Hand drauf, Girls! Mit diesen Tipps wird der Handjob für ihn noch besser
29. Oktober 2018

Hand drauf, Girls! Mit diesen Tipps wird der Handjob für ihn noch besser

Wir präsentieren: Oralsex-Schnorcheln – für ein feuchtfröhliches Unterwasser-Spiel der anderen Art!
30. August 2018
by Très Click

Wir präsentieren: Oralsex-Schnorcheln – für ein feuchtfröhliches Unterwasser-Spiel der anderen Art!

giphy
19. Juni 2019

Ich habe dieses Sextoy getestet – und brauche nie wieder einen Mann

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X