Wenn du dieses Spinnen-Badezimmer siehst, brauchst du vor allem eins: Nerven!

Man kann sich ja überlegen, ob man nun diesen einen hübschen Waschbecken-Unterschrank für sein Bad kaufen möchte oder die Aufbewahrungsbox, die da so nett beim letzten Stadtbummel aussah …

Oder man besorgt sich ein paar Holzscheite, um darin Spinnen hausen zu lassen. What! The! Hell!

Ja, ein findiger Einrichtungs-Fan kam laut Bored Panda wirklich auf die Idee, seine Bad-Wände mit Holz zu bestücken, damit sogenannte Geißelspinnen dort einen adäquaten Unterschlupf finden. Natürlich möchten die bis zu 45 Millimeter großen Krabbeltiere aber auch ein bisschen Auslauf. Und so drehen die Spinnen auch gerne mal ’ne Runde, während selbiger Spinner … Verzeihung … Spinnen-Liebhaber auf dem Lokus sitzt oder sich wahlweise die Zähne putzt … 😱

Klar, jedem das Seine, nicht wahr? Müssten WIR auch nur einen Fuß in dieses „Stille Örtchen“ setzen, es würde zusammen gekrischen werden – auf der Stelle und mit 100 Trillionen Dezibel.

Nein, Nutztiere hin oder her – beim Thema Spinnen hört die Freundschaft auf. Und auch ein bisschen das Verständnis, wenn tatsächlich ein Nutzer auf der Facebook-Page des Spider Shop diese Interior-Idee *hust* mit „Such a cool bathroom idea“ kommentiert.

Oh, yeah! It’s just so cool! 😶

Kleiner Fun Fact: 200 Arten der Geißelspinnen existieren, eine davon kommt auch auf Rhodos und Kos vor. Interessant für eure Urlaubsplanung? 😉

„Sie sehen zwar erschreckend aus, sind aber eigentlich sehr feinfühlig, scheu und haben Angst vor dir“, weiß Bored Panda einen Biologen zu zitieren.

So, und wem hilft das jetzt? Hand hoch!

Mehr über: Bad, Spinnen, Badezimmer
Credits: The Spider Shop, Giphy, Giphy

Das wird dich auch interessieren

thumb
1. März 2021
by Très Click

trèsCLICK-Mom-Kolumne: Samantha Justus erklärt, wie sich Freundschaften verändern, wenn man Mutter wird

thumb
2. März 2021
by Très Click

Darauf sind ALLE heiß: Raffaelo als Eis! So lecker mit Kokoscrunch & Mandelraspeln!!!

oura_thumb
1. März 2021

Dinge, die dein Leben verbessern: Der Oura Ring

mandy_capristo_thumb
5. März 2021

Mandy Capristo spricht mit uns über ihr Leben in Italien mit ihrem Freund und erzählt, ob sie sich eine Familie wünscht

beruehrungen-haut
3. März 2021
by Très Click

Kuscheln erwünscht: Warum uns Berührungen gesünder (und schöner!) machen

giphy-2
4. März 2021
by Très Click

Gynäkologin deckt auf: Die zwei verrückten Sex-Lügen in „Bridgerton“!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X