Eine neue Studie belegt: Man kann allergisch gegen Sport sein

Was halten Sie von Sport? – Abstand! So habe ich bisher meistens reagiert, wenn ich gefragt wurde, in welches Fitnessstudio ich gehe, oder ob ich den neuesten Yoga-Trend schon kenne. Sport ist einfach nicht meins, war es noch nie. Aber vielleicht brauche ich ab sofort gar keine Ausrede mehr, denn man kann auf Sport tatsächlich allergisch reagieren! Ja, richtig gelesen. Das Ganze nennt sich „exercise-induced anaphylaxis“ und bedeutet, dass man nach der körperlichen Betätigung unter extremen Beschwerden leidet, wie etwa Übelkeit, starken Hautrötungen, Schwellungen, sogar von Nesselsucht ist die Rede.

Gut, die Wahrscheinlichkeit an einer Sport-Allergie zu leiden, ist eher gering. Laut dem Popular Science-Magazin sind davon gerade mal 50 von 100.000 Menschen betroffen. Die Gründe dafür sind eher unklar und schwammig: So kann es laut Maria Castells, Allergologin am Brigham und Women’s Hospital in Boston, z.B. (auch) zu einer Sport-Unverträglichkeit kommen, wenn man vor dem Workout etwas gegessen hat, das man nicht verträgt – schwierig wird es etwa bei Weizen und Krustentieren. Das gilt allerdings auch für Aspirin. Und selbst der Menstruationszyklus kann unsere Fitness-Fähigkeit beeinflussen … Kommt dann alles zusammen, kann das die Symptome natürlich verstärken.

Generell gilt jedoch: Körperlich gesunde und fitte Menschen sind weniger anfällig für eine Sport-Allergie, außerdem besteht die geringste „Gefahr“ einer Fitness-Unverträglichkeit beim Schwimmen. Darüber hinaus sollte man natürlich auch alle anderen Faktoren vermeiden. Wer dann immer noch Symptome aufweist, der sollte bitte ganz schnell einen Arzt aufsuchen.

Und ich überlege mir in der Zwischenzeit, warum ein Schwimmbadbesuch für mich nicht in Frage kommt, nass mag ich nämlich auch überhaupt nicht. Wie gut, dass es sowohl eine Wasser- wie auch eine Chlor-Allergie gibt …

Mehr über: Sport, Fitness, Allergie

Das wird dich auch interessieren

doro_thumb_600x400
14. Januar 2022

So kaufst du deine erste eigene Wohnung! Interview mit Doro Metasch von 26 HOMES

tinder-schwindler-trailer
17. Januar 2022
by Très Click

Er zockte etliche Frauen ab! Die unfassbare Doku zum „Tinder-Schwindler“ – und seinem Untergang

stuermische-romanze
17. Januar 2022
by Très Click

Warum „stürmische Beziehungen“ à la Megan Fox & MGK zum Scheitern verurteilt sind, laut Expertin

lockdown-paar-verlobung
20. Januar 2022
by Très Click

Es gibt doch noch Happy Ends! Das chinesische Lockdown-Paar hat sich verlobt – nach Dauer-Date!

zeit-konfetti-ausgelaugt
19. Januar 2022

„Time Confetti“? Was das ist – und warum wir uns deswegen oft so ausgelaugt fühlen

ruth-moschner-thumb
21. Januar 2022

Null Toleranz für sexuelle Belästigung auf Social Media – Ruth Moschners offener Brief betrifft uns alle!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X