Très Click
29.08.2018 von Très Click

Steffi Giesinger spielt im Kinofilm „Asphaltgorillas“ mit – und das ist noch nicht mal das Beste!

Steffi Giesinger gibt ihr Schauspiel-Debüt in „Asphaltgorillas“

Fast schon klar: Wenn Insta-Queen Steffi Giesinger ihr Leinwand-Debüt gibt, ja, dann lassen wir uns nicht lange bitten. #StalkingObession

Zu neugierig waren wir, zu erfahren, wie das GNTM-Girl 2014 seine allererste Kinorolle in der Komödie „Asphaltgorillas“ denn so wuppen würde. Ob Steffi, die eigentlich vor allem als Model und nicht als Schauspielerin arbeitet, den Spagat vom Catwalk zum Film schaffen würde. Dass es sich dabei gleich auch noch um einen Streifen von Regisseur Detlev Buck handelt (der ja in der Vergangenheit schon für so einige deutsche Kassenschlager sorgte), dürfte die Messlatte für Steffis Schauspiel-Wagnis nur höher gesetzt haben.

In der Gangster-Komödie, die auf der Kurzgeschichte „Der Schlüssel“ von Ferdinand von Schirach basiert, spielt Steffi Giesinger die verwöhnte Russin Oxana. Eine junge Frau, die ihren Hund fast mehr liebt als ihren Freund (hallo Jannis Niewöhner!) und gerne den gefühlt unerschöpflichen Zaster ihres Daddys ausgibt.

Nur zwei Stunden Schauspielunterricht hatte Steffi in Vorbereitung für ihre Rolle in „Asphaltgorillas“, wie sie vor kurzem gegenüber RTL verriet. Buck habe sie vom Fleck weg engagiert, als er beim Casting festgestellt habe, dass sie auf Knopfdruck weinen könne.

Tränen fließen in „Asphaltgorillas“ allerdings wenige bis gar keine – und wenn, dann wohl eher vor Schmerz: bei den fiesen Schurken und weniger fiesen Kleinkriminellen, die in der Berliner Unterwelt mit Drogen-Deals und Geldwäsche das große Geschäft machen wollen. Und wenn Gorillas gegeneinander antreten, dann kann das auch schnell ausarten – und wehtun!

Erste Bilder zu „Asphaltgorillas“!

„Dass einige dieser Stadtgorillas in 48 Stunden nicht mehr am Leben sein werden, war so nicht geplant“, lässt uns die Hauptfigur Atris, gespielt von Samuel Schneider, zu Beginn wissen. Er arbeitet unter der Fuchtel von Bandenchef El Keitar (Kida Khodr Ramadan aus „4 Blocks“), will sein Handlanger-Dasein aber endlich hinter sich lassen.

Atris träumt vom großen Geld. Und da kommt sein alter Kumpel aus Kindertagen ins Spiel: Frank fährt einen Lamborghini (der später dran glauben muss, aber sowas von! 💩🙈), ist der Boyfriend von Oxana und immer für einen guten Deal zu haben. Also verwickelt er Atris in ein fettes Falschgeld-Geschäft, das die beiden allerdings schneller überfordern wird, als ihnen lieb ist …

Aber, das weiß auch Atris: „Wenn du weitermachst und an das Glück glaubst, dann passiert etwas und die Sache dreht sich wieder.“

Ob er dabei auf Ladendiebin Marie (verkörpert von der zauberhaften Ella Rumpf) anspielt? Die bringt den Nachwuchs-Asphaltgorilla nämlich ganz schön aus dem Konzept. ❤️

Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten! Macht euch einfach selbst ein Bild – ab dem 30. August 2018, denn dann ziehen die „Asphaltgorillas“ in die deutschen Kinos ein!

Und hier kommt der Trailer:

 

 

 

Credits: Constantin Film, YouTube

Das wird dich auch interessieren

stranger-things-hopper
14. Februar 2020

Ahhh!!! Netflix hat gerade verraten, ob Hopper in der 4. „Stranger Things“-Staffel zurückkehren wird

queen-elizabeth
18. Februar 2020
by Très Click

Ooooops, der Royal Family ist auf ihrer Website ein peinlicher Sex-FAIL unterlaufen

justin-bieber-selena-ruecksichtslos
17. Februar 2020
by Très Click

Oha… Justin hat gerade zugegeben, sich damals „rücksichtslos“ gegenüber Selena verhalten zu haben

alex-karev-raus
20. Februar 2020
by Très Click

Was ist mit Alex Karev passiert? Die Grey’s-Macherin gibt uns zumindest einen Hinweis

Ein riesiges „Frozen“-Land soll bald eröffnen und wir packen dann schon mal unsere Schlittschuhe ein
17. Februar 2020
by Très Click

Im Disneyland eröffnet bald eine riesige „Frozen“-Welt und wir packen schon mal unsere Schlittschuhe ein

to-all-the-boys-fortsetzung
14. Februar 2020

„Was für eine Achterbahnfahrt!“: Die Fans von „To All The Boys 2“ könnten emotionaler kaum sein

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X