Stell dir vor du gehst zu Tchibo … und wirst von Helene Fischer bedient

„Werbeplakate kann ja jeder“, säuselt Helene Fischer, deshalb hat sie sich etwas ganz Besonderes für den Launch der Helene Fischer für Tchibo-Kollektion ausgedacht:

Die Sängerin stellte sich einfach undercover in den Laden und brachte ihre Teile selbst an die Frau – als ganz normale Verkäuferin. Ob sie erkannt wurde? Wie sich Frau Fischer auf dem Sales-Floor so machte? Seht selbst:

HELENE FISCHER UNDERCOVER ALS VERKÄUFERIN:

Helene Undercover

Undercover-Überraschung in der Tchibo Filiale!www.tchi.bo/Helene_Kollektion

Posted by Tchibo on Tuesday, February 23, 2016

Credit: Tchibo

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

„Stranger Things“ wird zum Videospiel und wir schweben dann schon mal Richtung Upside Down
18. Juni 2018

„Stranger Things“ kommt als Videospiel und wir schweben dann schon mal Richtung Upside Down

royals-gleichgeschlechtliche-ehe
19. Juni 2018

Die britischen Royals feiern schon bald die erste gleichgeschlechtliche Hochzeit

Prinz Charles gab Schwiegertocher Meghan einen seltsamen Spitznamen: Tungsten
20. Juni 2018

Ihr werdet nicht glauben, welchen Spitznamen Prinz Charles Meghan gegeben hat

the-sinner-trailer-staffel-2
19. Juni 2018

Der offizielle Trailer zur 2. Staffel von „The Sinner“ ist raus und nur so viel: Es wird noch brutaler!!

Awwww! Ist Beyoncé etwa wieder schwanger?
15. Juni 2018
by Très Click

Awwww! Ist Beyoncé etwa wieder schwanger?

ASOS setzt ein wichtiges Zeichen und schmeißt Mohairwolle und weitere Teile aus dem Sortiment
19. Juni 2018

ASOS setzt ein wichtiges Zeichen und schmeißt Mohairwolle und weitere Teile aus dem Sortiment

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!