Diese Frau wird aufgefordert, sich beim Stillen zu bedecken und ihre Reaktion darauf ist unbezahlbar

Stillen in der Öffentlichkeit? Tja, so häufig das Thema auch angesprochen wird, so problematisch scheint es für einige trotzdem noch zu sein. Und so langwierig gestaltet sich da natürlich auch der Weg der #NormalizeBreastfeeding-Bewegung

Denn auch wenn das Stillen als unabdingbar angesehen wird (was ja wohl jeder Mama selbst überlassen ist!!)… soll es gleichzeitig nach Meinung einiger aber doch bitte nur im versteckten Kämmerchen passieren.

Warum? Weil andere Menschen sich offenbar von der entblößten Brust abgelenkt oder gestört fühlen könnten. 😒

Zeit, an dieser Ansicht etwas zu ändern! Schließlich kann es ja wohl kaum die Schuld der Mütter sein, dass eine natürliche Handlung wie diese so stigmatisiert wird.

Das dachte sich auch eine Frau aus Texas, deren Bild gerade auf Facebook die Runde macht. Denn sie zeigt die wohl beste und aussagekräftigste Reaktion EVER, als sie im Urlaub in Mexiko dazu aufgefordert wird, sich beim Stillen zu bedecken.

Und zwar, indem sie einfach genauuuu das tut, was ihr aufgetragen wurde. Nur eben etwas, öhm, anders interpretiert. Anstatt, wie verlangt, ihre Brust und das Baby abzudecken, legt sie sich das Tuch einfach über den Kopf. Zack, boom, verdeckt.

SO lustig reagiert die Mutter auf die Aufforderung:

Da kann man wohl kaum etwas dagegen sagen, stimmt’s? 😏😏

Carol Lockwood, die das Bild auf Facebook postete, feiert die geniale Idee und schreibt dazu:

„Der Schwiegertochter eines Freundes wurde gesagt, sie solle sich „bedecken“, während sie ihr Baby stillt – also tat sie es! Ich habe sie nie getroffen, aber diese Aktion zeigt, wie FANTASTISCH sie ist! (Bitte teilen! Für das Veröffentlichen habe ich natürlich die Erlaubnis – ich habe SO genug von Leuten, die Frauen das Gefühl geben, sich beim Stillen schämen zu müssen!! PS: Um die Spekulationen vorweg zu nehmen: Es war ein Mann, der sie bat sich zu bedecken. Es hatte 32 Grad und war extrem feucht und nein, sie war nicht in einem muslimischen Land, in dem sie die Traditionen missachtet hätte.“

Das Bild geht mittlerweile viral. 120.000 Menschen gefällt der Post bereits, ganze 35.000 haben das Bild kommentiert. Zurecht, denn genau so eine humorvolle Reaktion braucht die langwierige Debatte ganz dringend. 👍🏼

Die meisten feiern sie und wünsche sich häufiger Reaktionen wie diese:

Andere verstehen allerdings noch nicht, warum so etwas Intimes öffentlich passieren muss:

Doch so oder so zeigt die unglaubliche Resonanz, wie wichtig es ist, auch weiterhin über dieses Thema zu reden. Denn auch wenn eine entblößte Brust natürlich durchaus auch sexuell einen Stellenwert hat – ist sie nun mal trotzdem vor allem eines: ein Körperteil, das die erste Nahrungsquelle etlicher Babys darstellt. Und die haben eben dann Hunger, wenn sie eben Hunger haben. Und nicht dann, wenn gerade zufällig ein Stillzimmer parat ist.

Gerade deshalb feiern wir diese Mutter so sehr für ihre lustige Aktion! Stillen darf kein Tabuthema mehr sein. Frauen sollten sich dabei nicht schämen und unwohl fühlen. Oder in eine enge Toilette flüchten müssen, nur um ihr Kind zu füttern. Und füttern ist hier genau das richtige Stichwort. Denn es geht um „Nahrungsaufnahme“, und das wird ja wohl kaum verwerflich sein! 😉

Das wird dich auch interessieren

Stillende Mutter in Gap-Werbung: Ein wichtiger Tabu-Bruch
1. März 2018

Diese Werbung zeigt eine Frau beim Stillen und wir lieben diesen Tabu-Bruch

tres-click-diesel-13
6. September 2016

Ein Model stillt ihr Kind. Der wohl stylischste Beitrag zur Diskussion um das Thema „Stillen in der Öffentlichkeit“

Chrissy Teigen zeigt realistischen After-Baby-Body
1. August 2018

Chrissy Teigen zeigt ihren After-Baby-Body – und wir wollen mehr von dieser Ehrlichkeit

kendall-jenner-shooting-love-magazine
8. August 2018

#FreeTheNipple: Warum wir alle das neuste Shooting von Kendall Jenner feiern sollten

ashley-graham-kommentar-schwanger-fett
18. Juli 2018

Ashley Graham wird gefragt, ob sie schwanger sei und hat die absolut beste Antwort darauf

Vater stillt Tochter weil Mutter es nicht kann
5. Juli 2018

Ein Vater „stillt“ seine Tochter und das Bild geht aus gutem Grund gerade viral

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!