Julia Kiener
25.07.2017 von Julia Kiener

Diese eine Sache haben wir alle im Trailer von „Stranger Things 2“ übersehen

tres-click-stranger-things-zwei-eleven-1

Ganz offensichtlich können wir es kaum abwarten, bis endlich „Stranger Things 2“ zu Netflix kommt. Spätestens seit dem wir den Trailer zur zweiten Staffel gesehen haben, können wir das Comeback gar nicht mehr erwarten.

Apropos Trailer. In dem haben wir wirklich alle etwas übersehen, und zwar ist etwas an Eleven anders. Gespielt wird das Mädchen mit den raspelkurzen Haaren bekanntlich von Millie Bobby Brown, die sich für die erste Staffel wirklich ihre Haare abrasiert hat. Mittlerweile trägt sie allerdings einen kurzen Bob und das auch während der Dreharbeiten. Im Trailer hat sie aber wieder kurzes Haar.

Das Mysterium um Millies Haarpracht hat Marie Claire allerdings bereits aufgedeckt und den Regisseur Shawn Levy dazu befragt, schließlich wollen wir alle wissen: „wie kann das sein?“. Ihre Kurzhaarfrise ist nicht echt, sondern eine Mischung aus einer Perücke und Video-Effekten.

„Wir konnten nicht so herzlos sein und sie ihre Haare wieder abrasieren lassen. Weil Millies Haare länger geworden sind und einige Teile der zweiten Staffel die Kurzhaarfrisur brauchten, haben wir all ihre Haare unter eine Perücke gestopft und visuelle Effekte genutzt um es genau so aussehen zu lassen, wie am Ende der ersten Staffel“, verrät er.

Und damit löst er nicht nur das haarige Rätsel, sondern gibt auch noch einen kleinen Spoiler, denn lediglich „einige Teile der zweiten Staffel brauchten die Kurzhaarfrisur“ und noch dazu verriet er, dass Elevens Haare wachsen werden.

Als wären wir alle noch nicht gespannt genug gewesen, so langsam steigert sich mit den ganzen Mini-Spoilern und Trailern unsere Ungeduld ins Unermessliche. Ahhhh!

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Netflix, Stranger Things, Netflix Original, Stranger Things 2, Millie Bobby Brown
Credits: Netflix
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.