Der erste Teaser zur 3. „Stranger Things“-Staffel ist da und er ist anders, als erwartet

Zugegeben, wir haben gerade für einen kurzen Moment gedacht, dass wir uns mal eben mit einer Zeitmaschine in die 80er Jahre katapultiert haben, um dort bei einer gepflegten Tasse Kaffee auf Muttis Khaki-Couch das Nachmittagsprogramm im Fernsehen zu schauen. Mit Werbeunterbrechungen, versteht sich!☝️Denn genau dort passt der Clip, den wir euch jetzt gleich vorstellen wollen, wirklich eins zu eins hin. Oder was meint ihr?

 

Wir sehen: die brandneue Eröffnung einer neuen Starcourt Mall in Hawkins, Indiana. Und ja, das alleine ist eigentlich schon 80er Jahre-Feeling genug. 😉Doch wenn man sich dann auch noch die Teenies im Clip anschaut, wie sie mit ihren Chucks und toupierten Haaren lachend durch die Mall streifen, würde man sich fast wünschen, man wäre eine von ihnen gewesen (schade, 90er Jahrgang 🙋).

Denn dann wären wir garantiert auch auf eine Kugel Eis bei Steve Harrington im Scoops Ahoy-Eisladen gelandet. Mooooooment! Steve Harrington? Ja, Leute, er ist es! Unser Steve aus „Stranger Things“.

Der erste Teaser zur 3. „Stranger Things“-Staffel macht es spannend

Und an dieser Stelle müsste es eigentlich bei allen klingeln. Denn natürlich sind wir hier nicht mal eben in die 80er zurückgereist – nein, das übernehmen die Darsteller von „Stranger Things“ für uns. Und das nette Video hier ist tatsächlich der erste Teaser zur dritten Staffel der Erfolgsserie.

Alles klar, wir drücken dann fix nochmal auf Replay! 😅Denn mit dem Wissen müssen wir uns den Teaser natürlich nochmal GANZ GENAU angucken. Und nur so viel vorweg: Sehr viel schlauer sind wir leider immer noch nicht.

„Stranger Things“ – Was erwartet uns in der dritten Staffel?

Doch ein paar Sachen können wir dann doch schon mal festhalten.

Erstens: Das herrliche Retro-Feeling aus den vergangenen Staffeln ist wieder da und wurde eigentlich sogar noch getoppt. Kurzer Hinweis an dieser Stelle: Die neue Staffel spielt im Jahr 1985 – und da darf eine Shopping Mall natürlich nicht fehlen. Wir würden also mal behaupten, dass die Starcourt Mall in der „Stranger Things“-Fortsetzung ein wichtiger Handlungsort sein wird.

Zweitens: Steve Harrington hat sich direkt mal einen Sommerjob in dem Shopping-Zentrum geschnappt. Und zwar als Eisverkäufer bei Scoops Ahoy! (Der maritime Look steht dir übrigens, lieber Steve. 😎 Nur so nebenbei.)

Also merkt euch den Namen, denn wir werden in der dritten Staffel von „Stranger Things“ bestimmt öfter mal im Scoops zu Besuch sein. Genau wie ein paar Schattenmonster vielleicht auch? 😱 Verwandelt sich die Starcourt Mall vielleicht ins Upside Down? Gruuuuuselig!

Drittens: Es wird auf jeden Fall eine neue Figur in den Mittelpunkt der Handlung rücken. Dürfen wir vorstellen? Robin, Steves Kollegin im Eisladen. Also ja, die süße Lady im Clip oben (gespielt wird sie übrigens von Maya Hawke, der Tochter von Uma Thurman) sorgt schon bald für neuen Schwung in Hawkins.

Laut einer Aussage des Streamingdienstes Netflix, die Harper’s BAZAAR zitiert, sei Robin ein alternatives Mädchen, das zu gleichen Teilen gerissen und verspielt ist. Gelangweilt von ihrem alltäglichen Job, will sie nur ein wenig Aufregung in ihrem Leben… und bekommt davon mehr, als sie erwartet, nachdem sie das dunkle Geheimnis von Hawkins aufdeckt“.

Jaaaa, dunkle Geheimnisse lauern in der Stadt genug. Und vielleicht kommen schon bald ein paar neue dazu?? Doch bis es soweit ist, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden.

Also kommen wir direkt zu Viertens: „Stranger Things“ wird ziemlich wahrscheinlich nicht vor dem nächsten Sommer über unsere Bildschirme flimmern. Das zumindest verrät jetzt ein kleines Detail im Abspann des Teasers – naja, zumindest indirekt. Denn dort wird gesagt, dass die Starcourt Mall erst nächsten Sommer ihre Pforten öffnet. Heißt übersetzet: der Sommer 2019 ist „Stranger Things“-Zeit. Na super, das ist noch ein ganzes Jahr hin!! 😒😅

Ach ja, und für alle, die gerade so gar nicht wissen, was sie mit dem aktuellen Teaser anfangen sollen und etwas die gruseligen Szenen vermissen, denen sei eins gesagt: Die dritte Staffel von „Stranger Things“ soll „noch düsterer“ werden als die letzten. Das versicherte nun nämlich Produzent Shawn Levy in einem jüngsten Interview mit Deadline.

Alles klar, wir sind bereit dafür. Komme, was wolle!

Das wird dich auch interessieren

„Stranger Things“ wird zum Videospiel und wir schweben dann schon mal Richtung Upside Down
18. Juni 2018

„Stranger Things“ kommt als Videospiel und wir schweben dann schon mal Richtung Upside Down

dark-gruselig-netflix-regenjacke
6. Dezember 2017

Du findest „Stranger Things“ toll? Dann wirst du „Dark“ lieben!

Die 3. Staffel von Stranger Things kommt definitiv und wir sind offiziell am Ausflippen
2. Dezember 2017

Die 3. Staffel von Stranger Things kommt definitiv und wir sind offiziell am Ausflippen

Stranger Things wird zum Brettspiel: Ab jetzt gibt es eine Monopoly-Version
17. November 2017

“Stranger Things” kommt als Monopoly-Spiel und wir canceln SOFORT unsere Wochenend-Pläne

Es gibt jetzt Stranger Things Kerzen.
10. November 2017

Für alle, die für „Stranger Things“ brennen: Es gibt jetzt Kerzen zur Serie!

Stranger Things ist nicht nur eine der beliebtesten Netflix-Serie, sondern jetzt sogar Vorlage für eine ganz besondere Bar!
22. August 2017
by Très Click

Diese „Stranger Things“-Bar lässt jeden Fan ausflippen!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X