Nach dem ersten „Stranger Things 4“-Teaser sind sich die Fans sicher: Hopper ist noch am Leben!

Wir wollen natürlich nicht zu viel verraten. Und vor allem wollen wir niemandem falsche Hoffnungen machen. Deshalb hier einmal die ultimative Warnung: Es werden SPOILER folgen. So eiiinige. Vor allem Spoiler für all diejenigen unter euch, die sich die dritte Staffel „Stranger Things“ noch immer nicht angeschaut haben (es wird Zeit!!). Außerdem werden Vermutungen folgen. Solche, die sich zwar nicht bestätigen lassen… die aber dennoch für ordentlich Geratter in unseren Köpfen sorgen. 😏

Denn nach dem bombastischen Teaser-Drop zu „Stranger Things 4“ jagt eine Fantheorie nun quasi die nächste. Es wird gemunkelt, spekuliert und gepuzzelt. Alle wollen im Teaser bereits die ersten Details erkannt haben. Auf die entscheidende Frage gemünzt: „Lebt Jim Hopper vielleicht wirklich noch?!?!“

Wir erinnern uns zurück. An diese dunklen Minuten, als uns das Finale der 3. Staffel plötzlich wie ein Vorschlaghammer traf. Der Adoptivvater von Eleven schien sich einmal mehr (und in diesem Fall endgültig) für seine Tochter geopfert zu haben. Als das geöffnete Portal zur Schattenwelt durch eine Explosion geschlossen werden konnte, schien auch er dabei in den Tod gerissen zu werden. Doch sein toter Körper wurde nie gezeigt.

Grund genug für die Fans, auch weiterhin Hoffnung zu schöpfen. Die Post-Credit-Szene ließ eine erste Vermutung zu: Ist er vielleicht der gefangene Amerikaner, von dem die Russen sprechen? Haben sie ihn geborgen und für ihre eigenen Zwecke entführt? Verlassen die Freunde Hawkins gemeinsam, um Hopper zu finden und zu befreien?

Viele Fans finden diese „Stranger Things“-Theorie am schlüssigsten:

„‚Wir sind nicht mehr in Hawkins‘ –
‚IHR SEID BESSER IN RUSSLAND UND RETTET DIESEN MANN’“

„Wir sind nicht mehr in Hawkins, weil wir uns auf den Weg nach Russland gemacht haben, um Hopper zu retten“

Andere gehen sogar noch einen Schritt weiter…

Wurde der Sheriff bei der Explosion nicht nur getroffen, sondern vielleicht sogar durch das Portal hindurch in die „Upside Down“-Welt befördert?! Versucht er dort zu überleben?! Einige kleine Easter Eggs im Teaser deuten durchaus darauf hin. Und die Fans sind fleißig dabei, immer wieder neue, weitere Hinweise zusammenzutragen: Eine tickende Uhr, versteckt im Baum, der kleine Lichtkegel (einer Taschenlampe?) im Hintergrund auf der Treppe, das verblassende Hawkins-Schild. Dieser kurze Mini-Teaser bietet weitaus mehr, als auf den ersten Blick erkennbar ist… 😱

„Das da hinten ist Hopper mit einer Taschenlampe, der die Treppen [in die Schattenwelt] hinuntersteigt!!“

„Ich stelle schon jetzt mal eine Vermutung auf, damit ich den Beweis dafür habe, wenn es sich bewahrheiten sollte: Hopper sprang durch das Portal, bevor Joyce es schließen konnte (deshalb haben wir seinen Körper danach auch nicht gesehen) und in der vierten Staffel wird er von den anderen zurückgeholt.“

„Okay, eine Theorie: In Hoppers Brief am Ende der letzten Staffel sagt er, dass er sich wünschen würde, „die Zeit zurückdrehen zu können“. Ok, jetzt schaut euch die Bio [des „Stranger Things“-Instagram-Accounts“] an… Was wäre, wenn Eleven tatsächlich in der Zeit zurückgeht, um Hopper zu retten… und sich dabei nicht selbst retten kann?!“

M-I-N-D-B-L-O-W-I-N-G❗️

Diese kleinen aber unfassbar bedeutenden Details sind uns bisher doch tatsächlich durch die Lappen gegangen! Wir müssen also kurz mal eine Runde durchatmen. Puh. Denn nachträglich können wir diese spektakulären Theorien natürlich nicht wieder aus unserem Gedächtnis streichen. Hoffnung bleibt Hoffnung. Und die wird mit Sicherheit sogar noch gesteigert. Spätestens dann, wenn uns ein weiterer Trailer neue Informationen liefert. Oder wir endlich erfahren, wann die 4. Staffel tatsächlich auf Netflix erscheint. Tick Tock, ihr Lieben! 💥🕰

Ihr wollt selbst auf Hinweisjagd gehen? Hier ist der Teaser zu „Stranger Things 4“ noch mal:

Das wird dich auch interessieren

netflix-listen
30. September 2019
by Très Click

Wenn du diese geheimen Netflix-Codes eingibst, gelangst du zu versteckten Filmen und Serien

Schon der Trailer zu Selena Gomez‘ neuer Netflix-Doku „Living Undocumented“ geht an die Nieren
18. September 2019

Schon der Trailer zu Selena Gomez‘ neuer Netflix-Doku „Living Undocumented“ geht an die Nieren

Netflix wagt mit „Criminal“ etwas völlig Neues – und die ersten Trailer versprechen schon jetzt Nervenkitzel
5. September 2019

Netflix wagt mit „Criminal“ etwas völlig Neues – und die ersten Trailer versprechen schon jetzt Nervenkitzel

Uhhhh YES! Netflix hat endlich den Trailer zur neuen Gangster-Serie „Skylines“ rausgehauen
28. August 2019
by Très Click

Uhhhh, YES! Netflix hat endlich den Trailer zur neuen Gangster-Serie „Skylines“ rausgehauen

„Gruselig“… „Nichts für schwache Herzen“ – Was kann die neue Netflix-Serie „Typewriter“?
25. Juli 2019

„Gruselig“… „Nichts für schwache Nerven“ – Was kann die neue Netflix-Serie „Typewriter“?

true-crime-serie-netflix
22. Juli 2019

Diese neue Netflix-Serie zeigt einmal mehr, warum Vergewaltigungsopfer ernst genommen werden müssen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X