Studie beweist: Die Art, wie wir unseren Kaffee trinken, sagt viel über unseren Charakter aus

Kein anderes Getränk hat uns SO oft den Tag gerettet wie der Kaffee. Egal ob wir ihn zu Hause beim Frühstück schlürfen oder ihn schnell auf dem Weg zur Arbeit bei unserem Lieblings-Barista um die Ecke holen – unser Kaffee ist ein absolutes MUSS. Wir trinken ihn schwarz, mit Milch, ohne Zucker und in den verschiedensten Variationen. ☕️

Und wie wir jetzt von Business Insider erfahren haben, kam jetzt bei einer neuen Studie der Universität Innsbruck heraus, dass unser Kaffee-Konsumverhalten viel über die eigene Persönlichkeit aussagt.

Für diese Untersuchung wurden 500 Probanden gebeten, auf einer Skala von eins bis sechs anzugeben, wie gerne sie süße, saure, bittere oder salzige Dinge essen/trinken. Danach wurden die Teilnehmer aufgefordert, einen Fragebogen zur eigenen Persönlichkeit mit den Themenschwerpunkten Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie auszufüllen.

Das Ergebnis: Soziale vs. narzisstische Menschen

Das Ergebnis: Menschen, die gerne gesüßte Dinge wie beispielsweise einen Latte Macchiato mit Sirup trinken, sind äußerst sozial. Diejenigen, die ihren Kaffee gerne klassisch schwarz trinken und somit den bitteren Geschmack bevorzugen, haben eine dunklere Persönlichkeit als andere.

Hmm, beim nächsten Besuch beim Barista werden wir also mal darauf achten, wer vor uns in der Schlange einen schwarzen Kaffee bestellt!

Das wird dich auch interessieren

thumbnailabnhemensommer
27. Juni 2022

Realtalk: Mein Selbstwert ist größer als eine Blitz-Diät für den Sommerurlaub

asmr-sex
28. Juni 2022
by Très Click

Du stehst auf ASMR? Dann wird es Zeit, das Ganze auch in dein Sexleben zu holen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X