Julia Kiener
28.07.2017 von Julia Kiener

Eine neue Studie belegt: Bilder von Hundewelpen sind gut für eure Beziehung

Wir wussten ja schon immer, dass kleine Hundewelpen einen guten Einfluss auf uns haben. Nicht umsonst schauen wir uns gefühlte zwei Stunden am Tag Videos von kleinen flauschigen Welpen und anderen Tierbabys an. Daher ist es wenig verwunderlich, zumindest für uns, dass es auch noch von Vorteil für unsere Beziehung ist, sich Fotos von kleinen Hunden oder Häschen anzuschauen.

Wie eine Studie, die zuerst in Psychological Science veröffentlicht wurde, belegt, hat es einen positiven Effekt auf die Beziehung beziehungsweise Ehe, wenn man sich zeitgleich Bilder von Welpen und seinem Partner anschaut. In Auftrag gegeben wurde die Studie durch das U.S. Department of Defense um Wege herauszufinden, die Familien bei einer längeren Trennung durch Militäreinsätze helfen soll. Dafür haben die Wissenschaftler 144 Ehepaare, die maximal fünf Jahre miteinander verheiratet und im Durchschnitt 28 Jahre alt sind, untersucht.

Für die Untersuchung wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen unterteilt. Der einen Gruppe wurden sechs Wochen lang Fotos von Hundewelpen oder Häschen neben Bildern ihrer Partner gezeigt. Der Kontrollgruppe wurden neben Fotos ihres Liebsten neutrale Bilder gezeigt, wie zum Beispiel von Knöpfen.

Dabei kam heraus, dass die Paare, die sich kleine Tiere angesehen haben, wesentlich positiver über ihre Partner gesprochen haben und sogar eine Verbesserung in ihrer Ehe vernommen haben. Ist ja nicht so, als hätten wir das nicht schon läääängst geahnt.

Und alle Single-Damen, die sich jetzt denken „ist ja schön, aber ich hab keinen Partner, mit dem ich mir Hundewelpen anschauen kann“, können sich hier heiße Feuerwehrmänner und Hundewelpen anschauen. Das ist ja wohl mindestens genauso gut. 😉

Mehr über: Liebe, Beziehung, Wissenschaft, Puppies, Hundewelpen, neue Studie
Credits: Unsplash/Anoir Chafik, Pexels/Torsten Dettlaff
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.