Neue Studie deckt auf: Die meisten Frauen ziehen ihre beste Freundin dem eigenen Ehemann vor

Embed from Getty Images

Haben wir nicht alle dieses EINE Ziel vor Augen?

Nämlich bitte ganz schnell unseren Seelenverwandten zu finden… eben diese eine Person, mit der wir zusammen in den Sonnenuntergang reiten und für immer durch dick und dünn gehen?

Jap, diese Gedanken hatten wir alle schon mal. Und irgendwie spielte bei dem Szenario meist ein männlicher Prinz die Hauptrolle.

Aber warum eigentlich?

 

Denn mal ehrlich: Hat euer Mr. Right euch schon jemals die Haare gehalten, wenn der letzte Tequila aus ganz unerklärlichen Gründen schlecht war, oder euch nächtelang in Folge ein Öhrchen hingehalten, wenn ihr euch mal wieder all euren Liebeskummer von der Seele reden musstet?

Nope, denn das war mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit nur Eine: eure beste Freundin!

Okay, Boys, versteht uns an dieser Stelle bitte nicht falsch. Ihr seid toll und ganz ohne euch geht’s natürlich auch nicht, aber wir müssen eine Sache dann doch mal ganz offen zugeben: An unsere BFF kommt ihr irgendwie nur ziemlich schwer ran!

Huiii, jetzt ist es raus. Und Mädels, wir stehen mit diesen Gedanken wirklich nicht alleine da. Denn laut einer Umfrage von dem Wellness-Unternehmen Champneys, auf welches sich Metro jetzt unter anderem bezieht, ziehen die meisten Frauen tatsächlich ihre beste Freundin dem eigenen Ehemann vor.

Ja, Männer, ihr müsst jetzt stark sein.

Denn aus über 1500 befragten Girls aus der UK, gaben tatsächlich etwas mehr als 50 Prozent an, dass ihre BFF bei ihnen einen höheren Stellenwert einnehmen würde. Zumindest wenn es darum ginge, wem sie insgesamt näherstünden.

Embed from Getty Images

DARUM verbringen Frauen lieber Zeit mit ihrer besten Freundin als mit dem Liebsten

Und dafür gibt es natürlich so einiiiige Gründe.

Grund Nr. 1 (57%): Ja, da waren sich die Ladys definitiv einig. Sie können mit ihrer BFF über alles reden. Und ja, das würden wir sofort so unterschreiben. Denn sind wir mal ehrlich, mit unserem Schatz über Perioden-Dramen oder Unterleibschmerzen zu plaudern, ist am Ende doch nur eines: krampfig und unangenehm.

Grund Nr. 2 (45%): Beste Freundinnen hören einfach besser zu. Tja, mit der Aufmerksamkeit kann es bei den lieben Herren der Schöpfung gelegentlich schon mal etwas schwierig werden. Denn was die nicht interessiert, wird einfach direkt ausgefiltert. Und das würde unserer BFF ja wohl nie passieren – auch wenn wir das fünfzigste Mal über das blöde A**** reden, das sich MAL WIEDER nicht meldet.

Grund Nr. 3 (44%): Fasst die ersten zwei Punkte eigentlich perfekt zusammen: Denn entscheidend ist für die befragten Frauen ebenfalls, dass sie mit ihren besten Freundinnen vor allem auch über DIE Dinge sprechen können, die sie ihrem Partner wirklich NIEMALS erzählen würden.

Und wir könnten noch eeeeewig so weitermachen. Ja, die Liste ist wirklich lang. Doch um das Prozedere an dieser Stelle mal etwas zu verkürzen, fassen wir ein paar Gründe einfach mal zusammen. Denn viele Punkte lassen darauf schließen, dass die Frauen mit ihren BFFs schlicht und einfach eine bessere Zeit haben. Heißt, dass sie einfach mehr sie selbst sein können. Stichwort: Lachen bis die Tränen kommen und einfach mal die Sau rauslassen. 😏

Sooo, und für alle, denen das noch nicht reicht, haben wir hier noch einmal zwei sehr aufschlussreiche Fakten zum Abschluss:

So gaben 43 Prozent der befragten Frauen an, dass sie für das nächste Jahr bereits eine Wellness-Auszeit und einen Wochenend-Trip geplant hätten – und zwar mit ihren Girls, NICHT mit ihrem Liebsten. Jaaa, wenn es ums Verwöhnen und Entspannen geht, scheinen die Ladys ihre Girls einfach etwas lieber um sich zu haben.

Doch Männer, es kommt noch bitterer: Denn unglaubliche 60 Prozent der Frauen sagten, dass sie ihre Mädelszeit vor allem dann genießen würden, wenn wirklich KEIN Mann in der Nähe wäre, der das (Zitat Metro) „weibliche Zusammensein“ stören würde.

Auuuuutsch! Aber liebe Ehemänner da draußen, jetzt wisst ihr wenigstens, wie der Hase läuft. Und wir lieben euch natürlich trotzdem, keine Sorge! ❤️

 

Credits: Getty Images

Das wird dich auch interessieren

sexoderverliebtkopie
15. Februar 2019

Bist du wirklich verliebt in IHN? Oder vielleicht doch nur in den Sex?

schoko-riegel-mild-aber-dark
13. Februar 2019
by Très Click

STOP the press! Dieser neue Kinder Riegel steht in den Startlöchern

ehepaar-valentinstag-75-jahre
14. Februar 2019

Dieses Paar feiert seinen 75. Valentinstag zusammen – und verrät das Geheimnis seiner Liebe

lovetalk
14. Februar 2019

SEXTALK #ValentinesSpecial – Wir haben Männer gefragt: Woran merkt ihr, dass ihr verliebt seid?

tomundbillthumb
13. Februar 2019

Diese Headline reicht nicht aus, um zu erklären, wie cool Tokio Hotel in unserem Interview war

trendsportarten-ausprobieren
8. Februar 2019
by Très Click

DAS können die beliebtesten Trendsportarten wirklich

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X