Eine Studie belegt: SO oft denken wir wirklich an Sex

Blondes Mädchen mit Hut

Dass Männer – zumindest dem Klischee nach zu urteilen – fast ununterbrochen an Sex denken, ist keine Neuigkeit für uns. Aber wie oft denken wir Frauen eigentlich an Sex? Eine Studie hat belegt, wie unterschiedlich die Gehirne von Männern und Frauen in diesem Fall ticken. Zusätzlich fanden sie noch heraus, wie oft wir an Essen und Schlaf denken – auch im Vergleich zu Männern.

Psychologen an der Universität Ohio haben dazu 283 Studenten zwischen 18 und 25 Jahren gebeten, jedes Mal zu notieren, wenn sie an Sex, Schlaf oder Essen dachten. Klar, muss diese Studie nicht unbedingt zu 100 Prozent zuverlässig gewesen sein, da vielleicht der ein oder andere Gedanke vergessen (oder absichtlich nicht aufgeschrieben? 😉) wurde.

Männer denken öfter an Essen als Frauen

Herauskam jedenfalls, dass Frauen etwa alle 50 Minuten, in den Stunden, in denen sie wach sind, an Sex denken. (Na, könnt ihr zustimmen?😉) Männer hingegen alle 28 Minuten! Also fast doppelt so oft. Und es gibt sogar Menschen, die alle SIEBEN MINUTEN an Sex denken! Wow, da würden wir ja nichts mehr ordentlich hinkriegen. 😂

An Essen sollen Frauen aber nur alle 62 Minuten denken. WAS, nur jede Stunde??? Also dem können wir definitiv nicht zustimmen! Männer sollen allerdings öfter über Essen nachdenken – und zwar alle 38 Minuten. Schlafen wollen WIR nur alle 72 Minuten (nie im Leben!) und Männer alle 33.

Okay, Männer denken also öfter an Sex, Essen und Schlaf als wir. Aber über was zur Hölle denken wir denn bitte sonst nach, als über Sex, leckere Pizza oder unser gemütliches Bett?! 😂 Hmmm …

Mehr über: Sex, Männer, Frauen, Studie, Essen, Schlaf
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.