Ein Mann liefert den wohl dreistesten Kommentar zur Tampon-Debatte – und das Netz schlägt zurück

Folgendes Szenario: Frauen sprechen darüber, dass Hygieneartikel, die während der Menstruation verwendet werden, noch immer zu viel kosten und stattdessen vergünstigt oder kostenfrei in öffentlichen Einrichtungen angeboten werden sollten. Wie andere Hygieneartikel eben auch (Stichwort Klopapier 🙊). Und dann? Kommt ausgerechnet ein Mann daher, der ganz sicher niemals in seinem Leben Tampons kaufen muss, und spricht Frauen ihr Recht ab, sich darüber aufzuregen. So oder so ähnlich stellen wir uns die Ausgangssituation vor, die jetzt zu einem riesigen Shitstorm auf Twitter führte.

Denn, guess what? Bei einer solch unreflektierten Profilierung ist es wohl kein Wunder, dass sich Frauen und andere Männer zusammenschließen – und den Kerl mal ordentlich zurück in seine Schranken weisen.

Twitter-Nutzerin „Aisghair“ stellte dazu einen Screenshot des pöbelnden Mannes ins Netz und prompt ging der Tweet viral. Zwar ist nicht näher bekannt, in welchem Kontext seine Aussage getätigt wurde, was er da von sich gibt, bleibt so oder so diskussionswürdig. Denn die Periode bleibt ein Thema, zu dem sich NIEMAND, der nicht selbst davon betroffen ist, eine überhebliche oder abschätzige Meinung erlauben sollte. 👊

Dieser User scheint ganz besonders viel zum weiblichen Zyklus sagen zu wollen:

„Also, bei einer durchschnittlichen Periode verlieren Frauen zwischen 10 – 35 ml Blut. Jeder Tampon fasst etwa 5 ml, also sind es ungefähr 7 Tampons pro Zyklus. Lasst uns großzügig sein und wir sagen 10 Stück, für die Damen mit besonders saftigem Uterus. 9 Menstruationen im Jahr = 90 Tampons maximal. Du kannst ein 64er-Pack für 9,00 € plus Versand auf Amazon kaufen.  Zwei Pakete auf einmal, du sparst dir die Versandkosten und bekommst 128 Tampons fürs ganze Jahr. Das wären ungefähr 24,00 € für ein ganzes Jahr Periode. Kauft weniger Starbucks Venti Frappuccinos und hört auf zu jammern. Das ist kein First-World-Problem.“

Auf Twitter gibt es ordentlich Gegenwind

Nicht nur, dass die mathematische Gleichung dahinter mal so GAR NICHT aufgehen will (seit wann hat ein Jahr nur 9 Monate?!?!). Seine Aussage ist auch noch im höchsten Maße übergriffig. Denn nein, nicht jede Frau auf der Welt (und genau das macht es sehr wohl zu einem WELTproblem) kann sich die notwendigen Hygieneprodukte leisten – oder hat überhaupt Zugang dazu. Und jemand, der nicht betroffen ist, sollte sich schon mal gleich gar nicht herausnehmen, festzulegen, wie viele Tampons wir verwenden „dürfen“, wenn wir unsere Periode haben.

Kein Wunder also, dass die Reaktionen darauf eindeutig ausfallen. 24.000 Likes gibt es für den Tweet bereits, der die Aussage des Kerls anprangert. 2.200 Frauen haben sich lautstark selbst dazu geäußert. Und die Antworten machen deutlich, wie stark und wichtig Empowerment und Zusammenhalt doch immer wieder sind. 💪 You go, Girls! And Boys!

Während die einen bei so viel Unwissenheit nur noch die Augen verdrehen können…

„9 Perioden im Jahr?!“

„Uhmmm hallo! Jeder weiß doch, dass Perioden Winterschlaf halten.“

„Jaaa, genau, erzähl das mal meiner extra saftigen Gebärmutterschleimhaut.“

„Ich bin so verwirrt darüber, wie er überhaupt die Rechnung aufgestellt hat… einmal im Monat = 9??“

„Glaubt er vielleicht, dass unsere Periode gemütlich in den Urlaub geht? Als würde es Weihnachten werden und sie würde sagen: Oh, Zeit für eine Reise nach Mexiko. Als wäre sie angestellt.“

… nehmen andere seine unpassende Aussage lieber direkt auseinander:

„Ich möchte doch einfach nur in der Lage sein, so zu bluten, wie ich es biologisch vorgesehen eben muss – ohne dass dafür mein ganzes Geld draufgeht, das ich eh schon nicht habe.“

„Das ist ein Esslöffel (?) Blut pro Periode. Die Leute scheinen immer wieder die Gebärmutter zu vergessen und das, was zusätzlich zur Eizelle noch herauskommt. Das gibt der Periode ihr Volumen (sage ich als jemand, der auch tatsächlich seine Tage bekommt.)“

„Willst du TSS? Denn das ist genau der Weg, um TSS zu bekommen.“

Anm. der Red.: TSS bezeichnet das toxische Schocksyndrom, ein schweres Organversagen, dass zum Beispiel auftritt, wenn ein Tampon zu lange getragen wird. Auslöser sind Bakterientoxine, die sich über den Tampon freisetzen können.

„Es ist medizinisch gefährlich, einen Tampon länger als 8 Stunden zu tragen. Nehmen wir also ein Tampon für sechs Stunden. Sagen wir unsere Periode dauert 5 Tage (viele haben sie deutlich länger). Dann sind das mindestens 20 Tampons pro Zyklus. ZWÖLF Perioden pro Jahr macht damit schon mal ein Minimum von 240 Tampons.“

„Ja, weil es auch eine richtig gute Idee ist, einen Tampon für 12-24 Stunden zu tragen…“

„Es gibt unglaublich viele Menschen, die es sich nicht einfach leisten können, 50 Dollar im Jahr für Tampons auszugeben. Und auch wenn sie es sich leisten können, sollten Hygieneartikel für den Zyklus der Frau nicht wie jedes andere Produkt gehandhabt werden.“

Die restlichen User? Sind (zu Recht) einfach nur wütend:

„Versucht er da gerade wirklich, das zu… beurteilen? Kennt er eine Frau? Eine einzige?

„Kaffee oder Tampons? Das ist die Wahl? Ok, ich wähle Kaffee. Und dann sollte er mal besser hoffen, dass er sich, wenn ich aus dem Bus aussteige, nicht auf den Platz setzt, auf dem zuvor ich saß!“

„Sagt viel über seine Einstellung zur persönlichen Hygiene aus…“

„OMG, der Klassiker: „Ich bin ein Mann und weiß nichts davon, aber ich werde mich trotzdem mit meiner Meinung einmischen, weil ich es nicht ertrage, dass Frauen sich beschweren. Hier habt ihr etwas von dem Quatsch, den ich mir gerade zusammengedichtet habe.“

Abschließend? THIS Girl! Word!

„Da hat eindeutig einer einen Wikipedia-Artikel gelesen und weiß jetzt natürlich besser Bescheid als all diejenigen, die tatsächlich betroffen sind – und ihre Tage bekommen.“

Das wird dich auch interessieren

einhorn-tampons-bio-periodenprodukte
1. März 2019
by Très Click

Diese Tampons sind gut für dich UND die Umwelt

giphy
27. Februar 2019

Aus der Kategorie „Geht’s noch?“: Ein Mann erfindet Vagina-Kleber als Tampon-Ersatz

Jetzt kannst du deinen Tampon auch als Kette tragen!
16. Februar 2018

Jetzt kannst du deinen Tampon auch als Kette tragen!

perioden-emoji-thumb
30. Oktober 2019

Das Perioden-Emoji ist endlich auf unserem Handy! Warum das so großartig ist …

Ein Mädchen bekommt zum 1. Mal ihre Periode – und wie dieser Junge reagiert, ist heldenhaft!
24. Oktober 2018

Ein Mädchen bekommt zum 1. Mal seine Periode – und wie dieser Junge reagiert, ist heldenhaft!

cathy
23. Oktober 2018

Cathy Hummels kassiert einen Shitstorm wegen ihrer Periode – und wir verstehen die Welt nicht mehr!!!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X