Diese Kampagne zeigt: Für den Strand brauchen wir nur UNS und einen BIKINI

Jedes Jahr das Gleiche. Der Sommer steht vor der Tür, die Sonne lacht und alles schreit nach Strand und Badespaß.

Alles, außer diese kleine Stimme in uns, die panisch ruft: HILFE, ich bin noch sowas von NICHT beach-ready.

Ja, von diesem Spiel kann wahrscheinlich jede Frau ein Liedchen singen.

Aber wie könnten wir auch nicht? Schließlich springen uns online und in den Fashion-Magazinen dieser Welt haufenweise perfekt zurechtgemachte Models in Size-Zero-Größe entgegen. Keine Dellen, keine Falten, kein Gramm zu viel.

Klar, dass bei solchen Aufnahmen in den meisten Fällen (ok, immer) Freund Photoshop am Werk war, wissen wir ja mittlerweile und doch baut sich ganz unwillkürlich dieser fiese Druck in uns auf: Sind wir schön genug?

 Bye-bye Photoshop! Wir sind schön, so wie wir sind!

JA – und zwar in jeder Form, Größe und Hautfarbe. Und mit jedem kleinen „Makel“, der zu uns gehört. Denn genau DAS macht jeden von uns einzigartig und wunderbar.

SO, das musste mal gesagt werden. Und liebe Girls da draußen, mit dieser Meinung stehen wir nicht alleine da. Denn Target spricht uns mit seiner neuen Bademoden-Kampagne einfach mal direkt aus dem Herzen. DENN darin setzt das Unternehmen nun vor allem auf eines: Vielfältigkeit! Heißt: Bikinis für Frauen in ALLEN Größen und Formen.

Und noch viel wichtiger: Für die neuen Swimsuit-Werbefotos wurde KOMPLETT auf Photoshop verzichtet und der Fokus auf ein realistisches Körperbild gesetzt. Und wir LIEBEN es! 🔥😍

„Unser Ziel ist es, ein wenig den Stress von der Bikini-Saison zu nehmen und die Freude zurück an den Strand zu holen“, heißt es in der Pressemitteilung von Target.

Jup, das würden wir so auch unterschreiben. Wir sagen nur: #BodyPositivity

Also Mädels, kramt schon mal eure Bikinis raus und feuert dem Sommer entgegen. Der Beach wartet auf UNS! 👙☀️

Diese Kampagne setzt auf Diversität und wir LIEBEN jedes einzelne Bild:

Credits: Instagram/ traget, Target
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

sports-illustrated-swimsuit-magazin-kampagne
14. Februar 2018

Die „Sports Illustrated“ verzichtet erstmals auf Photoshop – und ihr werdet jedes Bild feiern!

fallback_thumbnail_gross
11. Januar 2017

Kein Photoshop! Deshalb lieben wir das Playboy-Cover mit Nicole Mieth

tres-click-lena-dunham-jemima-krine-unterwaesche-kampgne-unretouchiert_thumb
26. August 2016

SO sieht eine Unterwäsche-Kampagne OHNE PHOTOSHOP aus

tres-click-britney-spears-bikini-instagram-thumbnail
5. März 2016

Von wegen Photoshop! BRITNEY SPEARS postet sich unretuschiert auf Insta

Missguided zelebriert mit seiner neuen Kampagne die individuelle Schönheit
19. Dezember 2017

Missguided zeigt seine Models in Bodypositive-Kampagne komplett unretuschiert

tres-click-bellahadid-elsahosk-strand-bikini
16. Dezember 2016

SO sehen die „Victoria’s Secret“-Engel unretuschiert im Urlaub aus

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!