Wir haben gerade eine gelöschte „Tatsächlich Liebe“-Szene gefunden und können nicht aufhören zu lachen

Na, wie oft habt ihr „Tatsächlich Liebe“ mittlerweile schon in eurem Leben geschaut? Fünfmal? Zehnmal? „Ich hab aufgehört zu zählen“-mal? Ja, der Weihnachtsklassiker, der nächstes Jahr übrigens 20. Jubiläum feiert (!!), gehört einfach zur Adventszeit wie Plätzchen, Glühwein und Weihnachtsmarkt-Zauber. Und auch wenn wir mittlerweile wirklich jede Szene im Schlaf mitsprechen können, entlockt der Film uns doch wieder jedes Jahr aufs Neue ein Lächeln und an der ein oder anderen Stelle vielleicht sogar ein kleines Tränchen im Gesicht.

Zum Beispiel auch in der Szene, in der Sam (Thomas Brodie-Sangster) wie ein Irrer zum Flughafen hetzt, um seine erste große Liebe Joanna (Olivia Olson) vor ihrem Flug doch noch abzufangen. Was ihm natürlich auch gelingt. Trotz etlicher Security-Menschen, die ihm auf den Fersen sind. SO, und wie sich jetzt herausstellt, sollte Sam während dieser besagten Verfolgungsjagd eigentlich noch ganz andere Stunts hinlegen. 😆 Das macht nun eine gelöschte „Tatsächlich Liebe“-Szene deutlich, die gerade das Netz zum Schmunzeln bringt. In dem Clip, der netterweise von Patrick Fisackerly auf Twitter geteilt wurde, sieht man Sam nämlich wie einen Profi-Gymnast durch den Flughafen rennen. Radschläge? Saltos in der Luft? Alles kein Problem für den Schüler! Und sorry, aber wir brechen hier gerade zusammen bei diesen Szenen! 😂

Sam, der Profi-Gymnast!

Denn mal ehrlich: Wie kommt man auf sowas? 😄 Eine Twitter-Userin kommentierte auch ganz passend: „Ich weine. Das ist echt das Lustigste, was ich in meinem ganzen Leben gesehen habe. Wer hielt das für eine gute Idee? Und warum ist sein Stuntdouble buchstäblich 2 Meter groß?“ Hahahaaaaa, aber echt! Da kann man gar nicht anders, als sich zu fragen, ob das komplette Video einfach nur Fake ist. Aber nein, diese Szenen sind tatsächlich echt.  

Es gibt sogar ein Video von Regisseur Richard Curtis, in dem er über die besagte Szene spricht. „In der Originalfassung des Films gab es viele Erwähnungen darüber, dass Sam, der kleine Junge, ein brillanter Turner war.“ Man hätte also darüber nachgedacht, die Szene im Film einzubauen. Entschied sich dann aber doch dagegen. Und wir sind ja irgendwie froh darüber. 😄 Der wilde Turner-Sam hätte diesen süßen Flughafen-Moment irgendwie ein bisschen ins Lächerliche gezogen, haha.

Als was arbeitet Juliet eigentlich? Richard Curtis lüftet das Geheimnis!

So, und wenn wir hier schon über Movie-Entscheidungen und kleine -Enthüllungen sprechen, können wir in diesem Zuge ja direkt noch mal das nächste große Geheimnis klären. Denn fragt ihr euch nicht auch jedes Mal, wenn ihr „Tatsächlich Liebe“ schaut, was zum Teufel Juliet (Keira Knightley) eigentlich beruflich macht? Diese Frage wurde im Film nie geklärt. Höchste Zeit also, dass Richard Curtis Tacheles redet – und das tatsächlich im Gespräch mit seiner Tochter Scarlett Curtis, die das Video kürzlich auf ihrem Instagram-Account teilte.

Und ohne jetzt lange um den heißen Brei zu reden: Juliet iiiiiiiist Innenarchitektin! Und dass wir das nicht sofort gecheckt haben, scheint Curtis uns tatsächlich ein wenig übel zu nehmen. 😆 „Es verletzt mich, dass du es nicht weißt“, so der 66-Jährige zu seiner Tochter. „Ich denke, es ist aus dem Setting, wenn [Peter (Chiwetel Ejiofor] [Mark (Andrew Lincoln)] anruft, sehr klar hervorgegangen, dass sie lange Zeit als Innenarchitektin gearbeitet hat“. Öhm, ok, vielleicht müssen wir uns den Weihnachtsklassiker dieses Jahr vielleicht noch ein weiteres Mal angucken, um gezielt darauf zu achten. 😅 Denn tatsächlich dachte sich die Crew wohl ihre Berufsbezeichnung aus, während sie darüber nachdachten, aus welchem Raum Juliet den Anruf (ihr wisst schon, wenn sie Mark nach den Hochzeitsfotos fragen will) tätigen würde. In dem Raum seien nämlich überall Muster und Farben – ein klarer Hint! Wir werden dann das nächste Mal ganz genau ein Auge darauf haben! 🤪

Das wird dich auch interessieren

tatsaechlich-liebe
23. November 2022
by Très Click

Die „Tatsächlich Liebe…“-Stars kommen für ein großes Special wieder zusammen!!

tatsaechlich-liebe-fact
19. Dezember 2019

Ihr werdet nicht glauben, wie klein die Alters-Gap zwischen diesen „Tatsächlich Liebe“-Stars ist

Du liebst “Love Actually”? Dann musst du “Let it Snow” gesehen haben
24. Oktober 2019
by Très Click

Du liebst „Tatsächlich Liebe“? Dann darfst du „Tage wie diese“ nicht verpassen

love-actually
18. Dezember 2018

5 Dinge, die ihr noch nicht über „Tatsächlich Liebe“ wusstet

tres-click-love
29. März 2017

Waaas? „Tatsächlich Liebe 2“ wird noch länger und ein weiterer Charakter ist dabei!

tres-click-tatsaechlich-liebe
23. März 2017

„Tatsächlich Liebe 2“-Cast stichelt im neuen Trailer gegen Colin Firth

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X