Erkenntnis des Tages: Leg dich niemals mit Taylor Swift an!

View this post on Instagram

Meredith, an intellectual

A post shared by Taylor Swift (@taylorswift) on

Es ist doch wirklich verblüffend. Selbst im 21. Jahrhundert scheint es noch immer so ein paar Herrschaften da draußen zu geben, die meinen, dass das größte und einzige Ziel einer Frau ist, Kinder zu kriegen. (Und das bitte noch vor 30.) Eben Herrschaften, die unsere biologische Uhr lauter ticken hören als wir selbst. Und mit unsere meinen wir auch die von Taylor Swift. (Weltstar, mehrfache Grammy-Trägerin, millionenschwer… just saying!)

Jaaa, denn genau die wurde in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur nun tatsächlich Folgendes gefragt: „In ein paar Monaten werden Sie 30 Jahre alt… Ist das eine Art Wendepunkt im Leben für Sie? Möchten Sie eines Tages Mutter sein, Kinder haben?“

Also erstens: Nur, weil bei Taylor Swift nun der nächste Nuller-Geburtstag ansteht (am 13. Dezember, um genau zu sein), heißt das ja wohl noch lange nicht, dass sie deswegen auch automatisch mal eben ihre Karriere an den Nagel hängen wird, um sich fortgehend dem trauten Familienleben zu widmen.

Und zweitens: Comment ose-tu??? (Echte Swifties verstehen den kleinen Hint 😜) Wie kann dieser Mensch es wagen, einfach so zu vergessen, dass die 29-Jährige bereits Kinder hat?!

Taylor Swift: „Ich glaube wirklich nicht…“

Taylor wird ihre Katzen in dem Musikvideo zu ihrer neuen Single ME! schließlich nicht ohne Grund als ihre Töchter betitelt haben. (Haha… 😄) Aber nein, nun mal Spaß beiseite. Der leicht sexistische Unterton, der in dieser Frage mitschwingt, dürfte wohl niemandem entgangen sein. Taylor Swift definitiv nicht. Die reagierte nämlich mit der wirklich besten Antwort ever: „Ich glaube wirklich nicht, dass Männern diese Frage gestellt wird [wir auch nicht], wenn sie 30 werden. Ich werde das jetzt also nicht beantworten.“

In your face! 👊🏻

Eine Antwort gab’s aber trotzdem noch. Nur eben Swifty-like: „Ich höre andere sagen, dass man in den Dreißigern nicht mehr so viel Stress und Angst im Leben hat wie in den Zwanzigern, und ich kann mich dieser Beobachtung anschließen, dass wir in unseren Zwanzigern auf der Suche sind, Erfahrungen sammeln, uns ausprobieren, scheitern, Fehler machen. Und ich habe auf jeden Fall vor, auch in meinen Dreißigern Dinge zu versuchen und zu scheitern. Aber ich gehe davon aus, dass wir uns in unseren Dreißigern ein bisschen wohler damit fühlen, wer wir sind.“

Scheitern? Das können wir uns bei der Powerlady kaum vorstellen. Immerhin wird eigentlich alles, was die Sängerin anfasst, zu Gold. Und ja, da wird sicher auch ihr nächstes Album (we’re waiting 🙏🏼) keine Ausnahme. Das soll übrigens „farbenfroh, ruhig und friedlich“ – und damit das komplette Kontrastprogramm zu ihrem letzten Album werden. Jup, das wurde in ME! schon dezent deutlich. 😅

Und wer weiß… vielleicht ist daran ja auch ihr aktueller Boyfriend (gemunkelt wird ja sogar Verlobter) Joe Alwyn Schuld. Who knows?! Taylor redet bekanntermaßen nicht gerne über Privates. Und beantwortet schon gar nicht super unangebrachte Fragen. Das ist hiermit hoffentlich klar!

Das wird dich auch interessieren

taylor-swift-song
26. April 2019

Taylor Swifts neuer Song „ME!“ ist da und das Netz RASTET aus – zu Recht?

Mega-Feuerwerk zum Jahresende! Taylor Swift kommt mit einem Tour-Film zu Netflix
14. Dezember 2018

Mega-Feuerwerk zum Jahresende! Taylor Swift kommt mit einem Tour-Film zu Netflix

taylor-swift-joe-alwyn-liebeserklarung
5. September 2018
by Très Click

Spricht Taylor Swift jetzt zum ersten Mal über ihre Beziehung zu Joe Alwyn?

Ein Moderator sagt zu Taylor Swift, sie soll mal wieder duschen – und alle nur so WTF?!
29. Mai 2018

Ein Moderator sagt zu Taylor Swift, sie soll mal wieder duschen – und alle nur so WTF?!

Die Songtexte von Taylor machen Iowas Straßen jetzt sicher.
5. Oktober 2017
by Très Click

Geniale Idee! Warum Taylor Swift mit ihren Songs die US-Straßen sicherer macht

taylor-gif-thumb-gross
28. September 2017

WHAT?! Ist Taylor Swift etwa die heimliche Schwester der Disney-Prinzessinnen?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X