Taylor Swifts neuer Song „Look What You Made Me Do“ ist ganz anders als alle zuvor

Nachdem Taylor Swift vor ein paar Tagen ALLE ihre Posts auf Instagram gelöscht hat, und dann mit fragwürdigen Schlangen-Posts zurückkam, hat sich gefühlt die ganze Welt gefragt, was da vor sich geht.

Und: Nach ein paar Posts war klar, was das alles soll: Es wird ein neues Album von Taylor geben! „Reputation“ soll am 10. November diesen Jahres erscheinen! ??

Einen kleinen Vorgeschmack auf ihr neues Werk gibt es jetzt auch schon: Die erste Single „Look What You Made Me Do“ (z.dt.: „Sieh an, wozu du mich gebracht hast“) ist da und nun ja, was sollen wir sagen? Sie klingt GANZ ANDERS, als alles, was sie bisher gemacht hat. Irgendwie sogar richtig düster …

Mit Songzeilen wie „I don’t like your little games, don’t like your tilted stage, the role you made me play of the fool. No, I don’t like you.“ (z.dt.: Ich mag deine kleinen Spiele nicht, mag deine schräge Bühne nicht, wie du mich den Narren spielen lassen hast. Nein, ich mag dich nicht.“), erkennen wir Taylor kaum noch wieder!

Viele sind sogar der Meinung, dass sie mit diesen Worten ihren Dauerrivalen Kanye West meint … Seit 2009 – und der legendären Situation bei den VMAS, als Kanye ihr den Preis aus der Hand riss – sind die beiden ja bekanntlich auf Kriegsfuß.

Na gut, wir urteilen mal nicht zu früh und warten erst einmal ab, bis ihr neues Album „Reputation“ erscheint!

Taylor Swift – Look What You Made Me Do

Das wird dich auch interessieren

eric-rolle
13. November 2019
by Très Click

Arielle hat endlich ihren Prinzen! ER spielt Eric in der Realverfilmung

friends-reunion-thumb
14. November 2019

Kneift uns mal bitte! Eine „Friends“-Reunion ist geplant – und ALLE Stars wollen zurückkehren

frozen-hape
14. November 2019

Hape Kerkeling über Olafs dramatischsten Moment im zweiten „Frozen“-Teil

jaegermeister-party
21. November 2019
by Très Click

Geschützt: Party People, hergehört! Wir verlosen Tickets für ein brandneues Club-Konzept in Berlin

emma-watson-tom-felton-verknallt
20. November 2019

So! Viel! Liebe! All diese „Harry Potter“-Schauspieler waren tatsächlich am Set verknallt

korea-suits
20. November 2019

FYI: „Suits“ gibt’s auch in der koreanischen Version – und die könnt ihr bald auf Netflix streamen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X