Très Click
07.06.2017 von Très Click

Temporäre Tattoos für Lippen und Augen sind DER neue Sh** auf Instagram

Wenn es nicht so viel kosten würde und nicht eine Entscheidung für das ganze Leben wäre, wären wir bestimmt schon von oben bis unten tätowiert. Zum Glück gibt es aber eine echte Alternative, die nur von kurzer Dauer ist: temporäre Tattoos! Schon als Kinder liebten wir es, die bunten Motive aus der Kaugummi-Verpackung zu friemeln und auf die Haut zu kleben … 😉

Out waren die temporären Tattoos aber auch in der Zwischenzeit nicht, wie uns bereits die duftende Variante – die Tattly-Tattoos – auf die schönste Weise gezeigt haben.

Jetzt haben die Tattoo-Fakes aber Beauty-Update bekommen: Dieses Mal zieren sie nicht die Haut, sondern die Lippen und Augenlider!

Make-up Artists auf Instagram arbeiten die Temporary Tattoos in ihr Make-up mit ein und tragen durchsichtigen High-Shine Lipgloss auf, um den Look noch auffälliger zu machen. Sieht es nicht suuuuperschön aus?! 😍

Was auf den Lippen funktioniert, geht auch auf den Augenlidern. Wenn du also mit deinem Eyeliner nicht so gut umgehen kannst, wie die Mädels auf YouTube, könnten diese außergewöhnlichen Looks eine Alternative für dich sein!

So schön sehen die temporären Tattoos aus!

👄 x 2

A post shared by Violent Lips (@violentlips) on

glossy finish on our "XOXO" Minis! ✨💋

A post shared by Violent Lips (@violentlips) on

Mehr über: Make Up, Tattoo, Instagram, Lippen, Augen, Tattoos, Artist, Temporäre Tattoos, Beauty-Tipps
Credits: Instagram/beasweetbeauty, Instagram/ViolentLips, Instagram/tatianaroseart, Instagram/giselle_makeup
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.