Très Click
20.05.2020 von Très Click

3 WTF-Momente und grandiose Tweets: SO trashig verlief das große „Temptation Island“-Wiedersehen

Es war eine skurrile Situation, die uns da am gestrigen Abend geboten wurde. Und ja, noch skurriler sogar, als die Wochen davor ohnehin schon waren. „Temptation Island“ gab sich ein letztes Mal die Ehre – mit der großen Aussprache der teilnehmenden „Pärchen“. Aufgrund der anhaltenden Abstandsregelungen allerdings nicht gemeinsam im Studio… sondern auf Bildschirmen zugeschaltet. Die, wenn wir mal ehrlich sind, doch etwas deplatziert wirkten, dort auf dem Sofa, neben der tatsächlich anwesenden Moderatorin.

Unangenehmer geht beim Trash-TV aber ja bekanntlich immer. Gerade in Kombination mit diesen Paar-Konstellationen hier. Und, was sollen wir sagen, das wurde es. Also unangenehmer. 👀 Lasst uns also am besten ein wenig systematisch vorgehen. Um das große „Temptation Island“-Wiedersehen schnell und schmerzlos Revue passieren zu lassen. Danach haben wir dann mindestens ein Jahr lang Zeit, um uns zu erholen. Von der Insel der Versuchung … und all den wöchentlichen WTF-Momenten (die wir am Ende dann vielleicht doch ein wenig vermissen werden 😅).

Siria und Davide versuchen es nochmal! Oder nicht… oder doch?

Noch während der Show ist ihre Beziehung die erste, die unter dem penetranten Druck der Verführerinnen zusammenbricht. Tränenreich zog Siria bereits vor dem großen Finale die Reißleine. Gaben sich die beiden gescheiterten Liebenden im Anschluss aber vielleicht doch noch mal eine x-te Chance? „Ja“, heißt es in der gestrigen Folge… aber irgendwie dann halt doch wieder nicht. Sie hätten es nach den Dreharbeiten erneut miteinander versucht – wieder erfolglos. Inzwischen lassen sie es langsam angehen. Sehen eigentlich nur wir hier ein absolut ungesundes Muster?!

Pia und Calvin haben ihr Glück also doch noch nicht gefunden

Ist das jetzt überhaupt noch ein WTF-Moment? Oder stattdessen viel eher einer, der nach „Wir haben es doch gewusst!“ schreit, wie kein anderer?! So oder so lässt sich nach dieser Reunion-Folge sagen: Pia und Calvin sind getrennt. Voneinander, das sowieso. Aber auch von ihren neuen Auserwählten, Diogo und Jacky. Die beiden Singles, die in den Villen noch zur Verführung dienten, scheinen also auch nicht als Beziehungsmaterial geeignet zu haben. Oder liegt es letztlich doch an Pia und Calvin selbst? Jacky, die netterweise auch noch hinzugeschaltet wird, gibt bereitwillig Auskunft: Ein halbes Jahr habe die Beziehung mit ihrem Spielgefährten gehalten, bis er sie letztlich betrogen hat. Ach, Calvin! Warum nur überrascht uns das jetzt ebenfalls nur wenig? Pia dagegen hat schnell gemerkt, wie wenig reizvoll all diese Kerle doch wirklich sind. Kontakt hat sie deshalb kaum noch. Weder zu Calvin, noch zu Diogo.

Ist die Lagerfeuer-Verlobung echt schon wieder auf Eis gelegt?!

Erst letzte Woche haben wir Hanna unter Tränen Tills Antrag annehmen sehen. Bereits gestern wurde diese Freude dann aber schon wieder geschmälert. Na gut, für die teilnehmenden Trash-Kandidaten ist zwischen diesen beiden Folgen natürlich deutlich mehr Zeit vergangen. Genug Zeit offenbar, um eine mögliche „Temptation Island“-Hochzeit in weite Ferne rücken zu lassen. Genau das offenbart Hanna jetzt nämlich, wieder unter Tränen. Till hat nach den Dreharbeiten seine Großeltern verloren und seither habe er sich emotional sehr von ihr entfernt. „Richtig glatt lief das nicht immer bei uns, im Moment ist auch ein bisschen schwierig gerade“, schluchzt die 21-Jährige. Inzwischen verkündet sie in ihrer Insta-Story sogar die ganze, traurige Wahrheit: Till und sie haben sich getrennt. Damit ist also auch Pärchen Nummer 3 passé.

Moderatorin Angela Finger-Erben bohrt in der gestrigen Folge aber natürlich trotzdem gerne noch mal nach … wie so oft an diesem Abend. Salz wurde sowieso in viele Wunden gestreut, das müssen wir anerkennend anmerken. Knifflige Fragen gab es ebenfalls, jedenfalls für das Niveau der Anwesenden. Und weil wir zum Abschluss einfach doch noch nicht genug bekommen können, haben wir ein letztes Mal die besten Twitter-Reaktionen zusammengesucht. Lasst sie euch auf der Zunge zergehen und denkt immer daran: Spätestens mit dem nächsten Trash-Format sind wir wieder zurück. Versprochen! 🙏

„Temptation Island“ streut Salz in die Wunden – und Twitter freut’s

Das wird dich auch interessieren

mom-milf-oder-missy
13. Mai 2020

„M.O.M. – Milf oder Missy“ ist das Schlimmste, was es derzeit an Trash-TV gibt

trash-nachschub-netflix
2. April 2020

Ihr habt „Love is Blind“ zu Ende gesuchtet? Dann sind diese Netflix-Shows der perfekte Trash-Nachschub

reunion-thumb
12. Mai 2020
by Très Click

3 quälende Fragen zur „Finger weg!“-Reunion, die uns auch heute noch nachhaltig beschäftigen

francesca-harry-verlobt-nicht-verlobt
13. Mai 2020
by Très Click

„Finger weg!“-Star Francesca beantwortet endlich die entscheidende Frage: Sind sie und Harry verlobt?!

natuerlich-blond-3
20. Mai 2020
by Très Click

Für alle, die schon nicht mehr daran geglaubt haben: „Natürlich blond 3“ kommt wirklich und es gibt News

trinkspiele-virtuell
19. Mai 2020
by Très Click

Diese 10 Trinkspiele dürfen bei der nächsten virtuellen Party mit euren Besten auf keinen Fall fehlen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X