Très Click
27.08.2020 von Très Click

BESTE NEWS EVER: Es soll eine zweite Staffel „Tiger King“ geben – mit Joe Exotic!

Es könnte sein, dass wir es schon 237 mal gesagt haben, aber dann halt noch ein 238. Mal: „Tiger King“ (mit dem lamen deutschen Titel „Großkatzen und ihre Raubtiere“) war einfach DIE RETTUNG während der Quarantäne-Zeit. Auch wenn uns das jetzt schon wieder vorkommt wie eine Ewigkeit, schließlich machen wir den Scheiß schon seit 6 Monaten mit 🥺: Erinnert ihr euch daran, als Corona in Deutschland für alle noch KOMPLETT überfordernd war, alle Klopapier und Hefe für die nächsten 6 Jahre bunkerten und beinahe jeder den Verstand verlor? Und dann, dann kam Netflix um die Ecke und brachte DIE DOKU des Jahres, die für ein paar Wochen lang alle Menschen mit Internetzugang rund um den Globus von der Pandemie ablenkte.

Würde man’s nich besser wissen, könnte man annehmen, Joe Exotic und Carol Baskin seien Urban Legends. But they’re not. Und weil wir grade alle einen zweiten Lockdown befürchten, könnte diese News gar nicht zu einem perfekteren Zeitpunkt kommen: Es soll eine zweite Staffel geben – und zwar MIT JOE EXOTIC! Let’s all freak out together, Ladies and Gentlemen!

Das verkündet jetzt zumindest Joes Ehemann Dillon Passage, der anscheinend trotz Inhaftierung seiner besseren (klingt irgendwie falsch) Hälfte immer noch treu zur Seite steht, gegenüber Good Morning Britain.
Er selbst habe sogar schon einiges an Filmmaterial für eine Fortsetzung gefilmt:

„Ich kenne noch nicht das genaue Startdatum, aber es wird sehr interessant sein, denn es wird auch um Joes Haftzeit gehen. Er wird zwar nicht selbst gefilmt, da er sich ja im Gefängnis befindet, aber es wird Tonaufnahmen von Telefonaten von ihm beinhalten.“

Nochmal zur Erinnerung: Exotic sitzt gerade 22 Jahre Haft für Tierquälerei und versuchten Auftragsmord an seiner Erzfeindin Carole Baskin ab – der wiederum angehängt wird, ihren Ex-Mann getötet zu haben. *Carole Baskin, killed her husband, whacked him. Can’t convince me that it didn’t happen. Fed him to tigers, they snackin‘.* (Wer jetzt nicht die Melodie im Kopf hat, ist selbst Schuld!!!)

Zwar gibt’s von Netflix noch kein Statement und keine Bestätigung zu einer zweiten Staffel „Tiger King“, wir können uns aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie diesen Hit nicht nochmal mitnehmen würden.

 

View this post on Instagram

❤️ sending lots of love ❤️

A post shared by Dillon Passage ♌️ (@dillert_lclm) on

Wir würden mal sagen: HURRY UP, NETFLIX, AND COUNT US IN! 🙌🏼

Credits: Netflix, Dillon Passage/Instagram

Das wird dich auch interessieren

netflix-drogen
7. April 2020
by Très Click

Alle „Tiger King“-Lover werden die neue Netflix-Doku „How To Fix A Drug Scandal“ lieben

tiger-king-bonus
6. April 2020
by Très Click

OMG! Jeff Lowe hat gerade eine Bonusfolge von „Tiger King“ angekündigt

joe-sims
31. März 2020
by Très Click

Langeweile? Dann kreier dir doch auch ’ne Sims-Welt von „Tiger King“

tiger-king-netflix
30. März 2020
by Très Click

Warum gerade wirklich ALLE über „Tiger King“ auf Netflix sprechen

spuk-in-bly-manor
26. August 2020

Allein die ersten Fotos zum neuen Netflix-Schocker „Spuk in Bly Manor“ lassen das Schlimmste erahnen

netflix-shuffle-neu
21. August 2020
by Très Click

Ihr könnt euch nie für einen Netflix-Film entscheiden? Dann werdet ihr diese neue Funktion lieben

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X