Très Click
16.04.2016 von Très Click

Tinder war gestern! Jetzt kommt Candidate

Zu reinen Recherchezwecken haben wir quasi alle Dating-Apps auf dem Markt getestet:  Tinder, Lovoo und wie sie alle heißen. Eins haben alle Apps gemeinsam: Sie sind ziemlich oberflächlich. Dem will die im letzten Oktober gelaunchte App „Candidate“ die Stirn bieten.

„Candidate“ funktioniert im Prinzip genau wie Tinder, nur rückwärts. Statt sich ganz oberflächlich erst mal aufgrund eines mehr oder weniger gestellten Fotos für einen Flirtpartner zu entscheiden, setzt die neue App auf eine tiefere Basis, um ein Match zu bekommen.

Wie funktioniert’s?
Jeder User hat die Möglichkeit, pro Spielrunde (juchuuu, Spiele! Spiele sind immer gut!) bis zu fünf Fragen an bis zu fünf Teilnehmer zu stellen. Fragen könnten zum Beispiel sein „Wohin soll dein nächster Urlaub gehen?“ oder „Du findest ein Portemonnaie, was machst du?“ oder der Klassiker „Welche Musik hörst du?“.
Sobald alle anonymen Teilnehmer der Fragerunde ihre Antworten abgegeben haben, geht es ans Bewerten. Man stellt ein Ranking auf, und nur zwei User kommen in das Finale (hat ein bisschen was vom Bachelor ). Dort müssen sie dann noch einmal zwei Fragen beantworten, die wieder bewertet werden.
Der Gewinner bekommt einen Preis (nein, keine Rose ): Die komplette Sichtbarkeit des Profils und die Möglichkeit, miteinander zu schreiben.

Das Prinzip klingt einfach und ist definitiv eine erfrischende Abwechslung zum Swipe-Right-Prinzip von Tinder, obwohl man auch dort einen Treffer landen kann! Ob am Ende aus ‚Candidate‘ ein ‚can we date?‘ wird, ist natürlich euch überlassen. 

Credit: PR, youtube.com

Das wird dich auch interessieren

google2018
13. Dezember 2018

Diese eine Beauty-Frage wurde 2018 am häufigsten gegooglet

sylvie
14. Dezember 2018

Dürfen wir vorstellen: Sylvie Meis‘ neuer Boyfriend – und er ist 11 Jahre jünger

amy-schumer-ubergibt-sich-in-video
10. Dezember 2018
by Très Click

Nichts für schwache Mägen: Amy Schumer postet sich beim Übergeben

geschenke-unter-10-euro-thumb
12. Dezember 2018

15 Weihnachtsgeschenke unter 10 Euro – die nach SO viel mehr aussehen

bonnieboris
11. Dezember 2018

Bonnie Strange ist wieder frisch verliebt – und ganz Instagram ist erleichtert

Nach der finalen „Game of Thrones“-Staffel werden wir alle ’ne „Therapie brauchen“!
14. Dezember 2018

Nach der finalen „Game of Thrones“-Staffel werden wir alle ’ne „Therapie brauchen“, Leute!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X