Maria Veselcic
25.01.2018 / Update: 26.01.2018 von Maria Veselcic

Diese Tinderella-Story geht gerade viral – und sie hat sogar ein Happy End!

Tinder kann für Anfänger manchmal echt verwirrend sein. Während die Pros schon im Schlaf hin- und herswipen, haben es die Amateur-Tinderer ziemlich schwer… „Äääh, wie geht das nochmal?“

Und ein berühmter Fehler, den so gut wie jeder macht, der am Anfang seiner Tinder-Karriere steht, ist auch Hayden Moll passiert. Der Neuling in Sachen Tinder, hat seine Traumfrau nämlich zur falschen Seite gewischt!

Sprich: Anstatt, dass er seine Auf-Den-Ersten-Blick-Liebe nach rechts wischt, was bedeutet, dass sie ihm gefällt, hat er sie doch tatsächlich nach links gewischt.

Damit war sie weg vom Fenster… eigentlich. Hier fängt die Tinderella-Story nämlich an!

… zu doll hatte er sich in sie verguckt!

Er suchte sie! Das Problem: Das Einzige, was er über sie wusste, war, dass die Lady Claudia heißt und ebenfalls an seiner Uni studiert. Na, damit lässt sich doch arbeiten! Das hat er sich auch gedacht und die koooomplette Uni auf den Kopf gestellt, indem er alle Claudias der Missouri State University ausfindig gemacht hat. Jede Einzelne hat er per Mail angeschrieben und ihr seine Situation erklärt! Und falls sie tatsächlich die eine wär‘, könne man ja vielleicht mal zusammen auf einen Donut gehen. Irgendwie süß. ?

Gelohnt hat es sich allemal: Hayden hat seine Claudia vor ein paar Tagen tatsächlich gefunden! Auf Twitter schrieb sie…

„Dieser Typ hat ernsthaft allen Claudias an der Missouri State University geschrieben, um mich bei Tinder zu finden.“

Natürlich ist die Tinderella-Story direkt um die Netzwelt gegangen. Claudia hat auf ihren Tweet bereits 166.000 Likes bekommen und er wurde fast 30.000 Mal retweeted.

Claudia postete Screenshots der Mail und der Tweet ging viral!

Und während Claudia und viele Twitter-User die Aktion ihres Verehrers süß finden, sagen manche, dass es schon an Stalking grenzt. Hayden aber macht sich nichts aus den gespaltenen Reaktion und meinte zur Sun„Ich verstehe, warum die Leute das mit dem Stalker-Ding so empfinden, aber ich finde es lustig und absolut verrückt.“

Er ist wahrscheinlich überglücklich, seine Claudia gefunden zu haben! Bei ihr hat er mit dieser Aktion auf jeden Fall Eindruck hinterlassen: Die beiden wollen sich sogar sehr bald treffen! Das nennen wir doch mal ein Happy End! ?

Gesucht und gefunden: Das ist sie, Haydens Tinderella!

Das wird dich auch interessieren

coodle-kissen-loffelchen-kuscheln
11. Februar 2019
by Très Click

Ein Kissen, das uns beim Löffeln vor eingeschlafenen Armen bewahrt? Brauchen wir!

joy-of-missing-out-thumb
13. Februar 2019

Eine Studie beweist: Zuhausebleiben ist das neue Ausgehen

lia-schwangerschaftstest-umweltfreundlich-thumb
19. Februar 2019

Diesen Schwangerschaftstest dürfen wir die Toilette runterspülen – und das ist nicht nur gut für die Umwelt

wohnungen-hogwarts
18. Februar 2019
by Très Click

Leute, wir können jetzt eine Wohnung in Hogwarts mieten! Und das ist kein Scherz!

frozen-2-fantheorien
15. Februar 2019

Diese Fan-Theorien zu „Frozen 2“ bringen das Netz gerade zum Ausrasten

tomundbillthumb
13. Februar 2019

Diese Headline reicht nicht aus, um zu erklären, wie cool Tokio Hotel in unserem Interview war

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X