Très Click
14.01.2021 von Très Click

Der Trailer zu „To All The Boys 3“ ist daaaaaa – und es wird hochemotional bei unseren Lovebirds!

Erstens: Wir wollen Peter aka Noah Centineo auch mit Küssen und Geschenken überhäufen (purer Neid, echt). Und zweitens: Der Song „I Love You Always Forever“ von Betty Who (wir haben ihn hier schon mal verlinkt, euch wird’s gleich sicher ähnlich gehen 😬) sitzt uns wahrscheinlich nächste Woche noch im Ohr. So, diese zwei Punkte schon mal vorweggenommen, bevor wir uns gleich gemeinsam auf den unfassbar cuten, hochromantischen, emotionalen und ja, irgendwie auch traurigen Trailer zu „To All The Boys: Always And Forever“ stürzen. JA, er ist daaaaaa, Leute! ENDLICH! Unser Rom-Com-Herz hüpft. Immerhin wartet wir doch alle schon sehnsüchtig darauf, zu sehen, wie es mit Peter und Lara Jean (Lana Condor) so weitergeht. Das sah ja alles ziemlich rosig aus… am Ende vom zweiten Teil. Tja, Freunde, aber wir kennen es alle, manchmal kann das Leben ganz schön kompliziert sein. Vor allem, wenn man dabei ist, erwachsen zu werden und neue Entscheidungen treffen muss. Und die kommen auch auf unser kleines Dream-Couple, das kurz vorm High-School-Abschluss steht, zu.

Keine Sorge, zum Prom geht’s natürlich noch (Spoiler: Peter hat Lara Jean wirklich SEHR cute um ein Date gebeten) und klaaaaar, ’ne Abschlussfahrt kriegen die Zwei natürlich auch noch zusammen… nach New York City! Jo, gut, dass wir nach dem Abi ins Billighotel nach Lloret de Mar geflogen sind. 🤣 Aber das ist jetzt nicht das Thema. Denn nach dem Ende der High School wird die Sache direkt ziemlich tricky. Peter will nach Standford and die Uni und Lara Jean auch. Oder etwa doch nicht? „Du musst es wollen“, so ihre ältere Schwester Margot. Und im Trailer wird ziemlich schnell deutlich, dass sich Lara da nicht mehr ganz so sicher ist. Tja, am Ende wird ihr die Entscheidung sowieso abgenommen. Sie wird nämlich nicht in Stanford angenommen. DRAMA. Peters Blick am Ende des Trailers sagt alles…

Oh man, das wird ’ne emotionale letzte „To All The Boys“-Reise. Emotional übrigens auch deswegen, weil es das letzte Kapitel ist. 😭 Wir heulen nicht, IHR heult! Aber jetzt nochmal Konzentration und Kalender gezückt, bitte: Erscheinen wird „To All The Boys: Always And Forever“ nämlich am 12. Februar (passend zum Valentinstag, der übrigens an ’nem Sonntag ist, wir erschießen uns 🙂).

Aber jetzt erstmal viel Spaß mit dem Trailer zu „To All The Boys: Always And Forever“:

Das wird dich auch interessieren

to-all-the-boys-spoiler-thumb
3. Juli 2020

Wait, what?! Lana Condor und Noah Centineo spoilern mal eben eine erste Szene aus „To All The Boys 3“

to-all-the-boys-fortsetzung
14. Februar 2020

„Was für eine Achterbahnfahrt!“: Die Fans von „To All The Boys 2“ könnten emotionaler kaum sein

to-all-the-boys-5
12. Februar 2020
by Très Click

Es ist soweit! „To All the Boys: P.S. I Still Love You“ läuft an – und verspricht ein echtes Dreiecks-Drama

noah-lana-abschied
26. August 2019
by Très Click

Jetzt heißt es stark bleiben! Lana Condor und Noah Centineo nehmen Abschied von „To All the Boys“

lana-condor-bestatigt-fortsetzung
16. August 2019

Alles, was wir über die Fortsetzungen von „To All The Boys I’ve Loved Before“ wissen

tatb-2-ross-butler
3. April 2019

Uh, yeees! DIESER Netflix-Liebling wird im Sequel von „To All The Boys I’ve Loved Before“ mitspielen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X