Endlich! Es gibt den allerersten „Too Faced“ Shop und wir verraten dir wo

Es. Passiert. Wirklich!

Und wir können unser Glück kaum fassen. Denn eine unserer absoluten Love-Can’t-Get-Enough-Beauty-Brands wird es endlich, endlich nicht mehr nur online und in ausgewählten Läden, sondern auch in einem allerersten, ganz eigenen Store zu kaufen geben.

Die Rede ist natürlich (wie könnte es auch anders sein) von „Too Faced“.

Und wir stellen uns einen eigenen Laden des Beauty-Labels, mit all den Rosatönen und den Glitzer-Highlightern, tatsächlich wie die Erfüllung all unserer Mädchenträume vor.

Bisher wird die Inneneinrichtung natürlich streeeeng geheim gehalten, doch laut Cosmopolitan UK soll sich die Dekoration an unseren liebsten Lidschatten-Paletten „Peach“ und „Chocolate“ orientieren und das Farbschema wird wohl, too-faced-classy, in Rosa und Gold gehalten werden.

Um diesen Beauty-Traum mit eigenen Augen sehen zu können, müssen wir (Punktabzug!) im Moment noch nach London reisen, denn dort wird der Store am 1. Dezember 2017 seine Pforten öffnen.

Wir können uns aber trösten, denn immerhin haben wir seit Oktober ja auch eeeendlich die Möglichkeit, uns in Deutschland bei Sephora und Douglas mit den Produkten einzudecken.

Lust auf einen London-Trip bekommen? Wir haben da so eine Idee…

Eine Reise nach London lohnt sich für uns jetzt aber AUF JEDEN FALL. Denn diese Stadt mausert sich gerade zu einem absoluten Lieblings-Hotspot. Nicht nur Beauty-Liebhaber kommen dort nämlich auf ihre Kosten…

Wir denken da nur mal an all die wunderbaren „Harry Potter“-Events… ?

Unser Tipp für den ultimativen Allround-Städtetrip? Günstige Flugtickets (zum Beispiel bei „Ryanair“) buchen, am Wochenende das Käse-Festival besuchen, anschließend den „Too Faced“ Store leer räubern, ein-zwei-drei Drinks auf dem Prosecco-Festival schlürfen und zum krönenden Abschluss, schick hergerichtet, einen Auftritt à la Hermine auf dem „Harry Potter“-Weihnachtsball hinlegen.

… Na, wenn das mal nicht auf jeden Fall das BESTE Vorweihnachtsgeschenk aller Zeiten wäre!

Die ersten Sneek-Peeks zum „Too Faced“ Shop gibt es hier:

Das wird dich auch interessieren

beatrice_thumb
8. Juni 2021
by Très Click

Beatrice Egli: Was ihr Lächeln für sie bedeutet und wie sie Schlager für Millennials attraktiver machen will

thumbneuneuneu
14. Juni 2021

It’s hot, it’s new: Das sind die spannendsten Beauty-Neuigkeiten im Juni

thumbneu2
8. Juni 2021

Ein „Harry Styles“-Spa-Programm? Danach sind wir wirklich watermelon sugar hiiiigh!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X