Touristin killt Schwan für ein Selfie

Bei manchen Geschichten fehlen selbst uns die Worte. Diese hier ist so eine: In Mazedonien hat eine Touristin beim Posieren für ein Selfie einen Schwan getötet!

Zeugen berichten, dass der Schwan, der sich auf dem Wasser des Ohridsees befand, sich anfangs nicht wehrte und recht zutraulich wirkte, als die Touristin sich dem Tier näherte. Die Schwäne auf dem See sind den Kontakt zu Touristen gewohnt.

 

Als die Touristin den Schwan dann plötzlich grob aus dem See zog und neben ihm zu posieren begann, versuchte das verstörte Tier panisch zu fliehen. Die lächelnde Touristin ließ sich davon nicht stören, packte den Schwan fest am Flügel und lächelte weiter in die Kamera. Als das Foto im Kasten war, wurde der Schwan verletzt und regungslos von der Frau zurückgelassen. Wenig später starb er am Ufer. Vermutlich wurde sein Flügel beim Posieren verletzt. Die Frau wurde bisher noch nicht identifiziert.

Wir sind schockiert und bitten alle, bei Fotos und Selfies nicht nur die Kamera, sondern auch das Hirn einzuschalten.

Das wird dich auch interessieren

365dni-toys
12. Mai 2022
by Très Click

Bock auf Sex wie Massimo und Laura? Dann dürfen diese Sextoys aus „365 DNI“ 2 natürlich nicht fehlen

blonde-netflix
12. Mai 2022
by Très Click

Wann erscheint endlich Netflix‘ skandalöser „Adults only“-Film „Blonde“ über Marilyn Monroe?

bridgerton
13. Mai 2022
by Très Click

Waaaas?! Dieses Bridgerton-Familienmitglied wird in Staffel 3 einfach umbesetzt!!!

netflix-neuerungen
12. Mai 2022
by Très Click

Bald Werbung und kein Account-Sharing mehr bei Netflix?! – War’s das mit den guten alten Zeiten?

gntm-tweets-15
13. Mai 2022
by Très Click

Kuscheln mit ’nem Roboter & Tanzen in „Beate Uhse“-Outfits – Die besten Tweets zur 15. GNTM-Folge

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X