Très Click
30.01.2017 von Très Click

Trumps Einreiseverbot polarisiert und die Stars setzen ein klares Zeichen

Amerika steht Kopf! Seit US-Präsident Donald Trump das Einreiseverbot für Flüchtlinge und viele andere Menschen aus mehrheitlich muslimischen Ländern verhängt hat, um „radikale islamische Terroristen fernzuhalten“ (O-Ton Donald Trump), gibt es großen Widerstand in der Bevölkerung. Und auch viele Stars melden sich über die sozialen Medien zu Wort und beziehen ganz klar Stellung.

Bei der Preisverleihung der SAG-Awards in L.A. nutzten Stars wie „The Big Bang Theory“-Schauspieler Simon Helberg und Ehefrau Jocelyn Towne die Gelegenheit, um aller Welt mit einem Schild und einer Botschaft auf dem Dekolleté zu zeigen: Flüchtlinge sind willkommen!

Auch andere Stars wie Denzel Washington, Emma Stone oder Ashton Kutcher betonten in ihren Reden an diesem Abend die Ablehnung gegenüber Trumps neuer Einwanderungspolitik.

Und auch andere Stars twitterten klare Statements

Das wird dich auch interessieren

lizzo-statement-insta
2. Juni 2020

Lizzo hat eine wichtige Botschaft an ihre weißen Fans: „Solange ihr schweigt, seid ihr Teil des Problems!“

white-privilege-antirassismus
29. Mai 2020

10 Dinge, die weiße Menschen gegen strukturellen Rassismus tun können (und sollten!)

waffeleisen-lego-stil
3. Juni 2020
by Très Click

Mit dem Essen spielen? Ist bei diesem Waffeleisen im LEGO-Stil sogar erwünscht!

lili-reinhart-outing-thumb
4. Juni 2020

„Ich bin eine stolze bisexuelle Frau!“: Lili Reinhart outet sich erstmals in der Öffentlichkeit

regenbogen-kette-thumb
1. Juni 2020
by Très Click

Wir zeigen Flagge! Mit der zauberhaften Regenbogen-Kette, der niemand widerstehen kann

regenbogenflagge-thumb
2. Juni 2020

Schon gewusst? Dafür stehen die einzelnen Farben der Regenbogenflagge wirklich

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X