Ein Typ schreibt seinen Lebenslauf mithilfe von Googles Suchvervollständigung und es ist zum Totlachen

Wenn das Mal nicht die genialste Idee für wirklich faule Leute ist: Der britische Autor und Twitter-User Aaron Gillies, hat seinen Lebenslauf mithilfe der automatischen Suchvervollständigung von Google geschrieben und es ist zum TOTLACHEN!

Er postet seinen Lebenslauf auf Twitter und schreibt dazu: „Ich musste meinen Lebenslauf updaten, also hab ich alles mit der automatischen Suchvervollständigung von Google gemacht und bald werde ich jeden Job bekommen.“ Nun ja, schön, dass zumindest er so optimistisch ist. ?

Auf Angaben wie „Nationalität“ antwortete Google mit „Mein Land ist … die Welt“ und sein Geschlecht wurde als „Wolf“ identifiziert. Google findet auch, dass Aaron gut „in gar nichts“ ist.

Na, da wird sich doch jeder Arbeitgeber drüber freuen, oder? ?

Aarons „Lebenslauf“

… und Twitter macht es gleich nach

Das wird dich auch interessieren

breaking-bad-thumb
11. August 2020
by Très Click

Oha! Den Produzenten von „Breaking Bad“ wurden 75 Mio. $ für 3 weitere Folgen geboten…

bachelorette-2020-melissa-thumb
12. August 2020

Wir haben Ex-Show-Teilnehmer gefragt, was sie von der neuen Bachelorette Melissa Damilia halten

pietro-melissa-kuss
13. August 2020

Neu-Bachelorette Melissa beichtet ihren (besten!) Kuss mit Pietro Lombardi – danach fließen die Tränen!

miley-cody-trennung
14. August 2020

„Macht keine Drama-Story draus“ – Was Miley Cyrus zur Trennung von Cody Simpson zu sagen hat

love-island-start
13. August 2020
by Très Click

Wohooo! Der Startschuss für die 4. „Love Island“-Staffel steht endlich fest – und er fällt schon bald!

away4
11. August 2020

Emotional und aufgeladen! Der Trailer zum Netflix-Space-Drama „Away“ mit Hilary Swank haut euch um

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X