Und der Gewinner des Eurovision Song Contest ist…

… Måns Zelmerlöw! Und das zu Recht wie wir finden. Nicht nur, weil seine Performance die beste des Abends war (wie geil war bitte die Bühnenshow?), sondern auch weil er einfach an sich schon ein Hit ist.

Deshalb ist es auch ganz egal, ob man seinen Avicii-ähnlichen Song „Heroes“ nun mag oder nicht. Der Schwede ist einfach hot, hot, hot! Das dachten sich wohl auch alle Frauen in Europa (und Australien) und haben fleißig für ihn angerufen. Das Rezept aus Charme und Chartsong hat perfekt funktioniert – ähm, bei uns auch.

Unsere Kandidatin Ann Sophie kam ja irgendwie nicht so gut beim ESC-Publikum an. Aber reden wir einfach nicht drüber und freuen uns für Måns und den sechsten Sieg für Schweden. Stott grattis!

P.S. Sollte es mit der Musik jetzt trotz ESC nicht klappen, könnten wir uns Måns auch gut als Calvin Klein-Unterwäschemodel vorstellen. Ist nur so ’ne Idee …

Credit: Instagram manszelmerlow

Das wird dich auch interessieren

elefant
30. März 2020
by Très Click

Ihr habt Dokus à la „Unser Planet“ verschlungen? Dann braucht ihr jetzt definitiv Disney+

harry-spiel
30. März 2020
by Très Click

Dieses „Harry Potter“-Spiel zaubert euch kurz mal in eine andere Welt

party
29. März 2020

Ist Houseparty das neue WhatsApp?

break_my_heart_choreographie_tres_click
31. März 2020

Lerne jetzt die Choreographie zu „Break My Heart“ von Dua Lipa

whirlpool-aldi
27. März 2020
by Très Click

Genau diesen Whirlpool brauchen wir jetzt bitte sofort in unserer Quarantäne

joe-sims
31. März 2020
by Très Click

Langeweile? Dann kreier dir doch auch ’ne Sims-Welt von „Tiger King“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X