Urban Decay launcht mal eben 100 Lippenstifte auf einmal!

Einmal kurz gaaaaanz tief einatmen Ladies. Wenn ihr, wie wir, die Revolution-Lipsticks von Urban Decay einfach nur liebt, dann müsst ihr ganz kurz ganz stark sein (so wie beim Pflasterabreißen): Revolution wird es ab Juni nicht mehr geben.

ABER!!! Natürlich hat sich Urban Decay ein super Beruhigungsmittel für alle nun hyperventilierenden Frauen einfallen lassen. Festhalten, Ladies, denn es wird 100 (jaaaa, einhundert!!!) neue Lippenstifte geben, die unter dem neuen Namen Vice laufen werden.

Und noch mehr gute Nachrichten: die alten Farben werden unter dem neuen Namen zu finden sein, sowie einige Farben, die vorher aus dem Programm genommen wurden oder limited-editions waren und natürlich unzählige ganz neue Farben. Das Design der Lippies ändert sich (wir finden zum Besseren): In Zukunft wird die Verpackung an eine Patronenhülse erinnern und der Lippenstift an sich nicht mehr die typische abgeschrägte Fläche, sondern eine klassischere Form haben. Die Formel der Lippenstifte wird sich auch verbessern, Avocado-Öl sorgt gemeinsam mit Aloe Vera für die Pflege (mhhh, noch cremiger ) bei gewohnt hoher Pigmentierung. Natürlich gibt es wie schon bei den Lippenstift-Vorgängern verschiedene Finishes: Mega Matte, Comfort Matte, Cream, Matellized, Sheer und Sheer Shimmer.

„Und 100 neue Lipsticks sind natürlich nicht genug. Da fehlen noch 50 Lipliner.“ Gesagt, getan! Jetzt mal im Ernst? Träumen wir?

Nein, eigentlich nicht. Allerdings müssen wir noch bis zum 5. Juni warten, bis wir uns den Traum von 100 neuen Lippenstiften wirklich erfüllen können! Ahhhh, can’t waiiiit!

Das wird dich auch interessieren

thumbneuneuneu
14. Juni 2021

It’s hot, it’s new: Das sind die spannendsten Beauty-Neuigkeiten im Juni

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X