Julia Kiener
07.06.2017 von Julia Kiener

Die neue Urban Decay Palette „Naked Heat“ ist so richtig heißer Sch***

STOP THE PRESS!!! – Urban Decay bringt nach fast zwei langen Jahren endlich wieder eine Naked-Palette heraus und sie ist heiß, richtig heiß! Im Juli 2015 kam mit Smoky die letzte Naked-Palette auf den Markt und hat es natürlich direkt in unsere Sammlung geschafft und wir dachten schon fast, dass UD einfach aufgehört hat, uns mit wunderschönen 12-farbigen Lidschattenpaletten für unzählige Looks zu verwöhnen.

Aber nein, das Warten hat ein Ende. Und mit bei der „Naked Heat“-Palette ist der Name Programm: Wunderschöne, bernsteinartige Nudes sind enthalten. Von warmen Brauntönen über Terracotta bis hin zu kräftigen Siena-Farben ist alles dabei. Kurz gesagt: die PERFEKTE Palette für alle Make-up-Verrückten, denen noch die allerschönsten warme Farbtöne in der Sammlung fehlen.

Ab Ende Juni wird es die Palette in den USA geben, die deutschen Stores werden also sicherlich zeitnah nachziehen und wir in Windeseile die neue Palette kaufen. Wir meinen, hallo? Sie ist einfach perfekt!!!

Caution: contents in palette are HOT 🔥#NakedHeat #UDNaked

A post shared by Urban Decay Cosmetics (@urbandecaycosmetics) on

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Lidschatten, Eyeshadow, urban decay, Naked Palette, Naked Heat
Credits: Instagram.com/urbandecaycosmetics
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste die besten Beauty-Tricks und Styling-Tipps!

Nein danke, ich bleibe schön beim Alten
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.