Auf der „Super She Insel“ ist ALLES verboten, was Spaß macht

Jetzt mal eine Frage an alle Girls da draußen: Könntet ihr euch einen Urlaub vorstellen, bei dem es weder heiße Boys, noch Alkohol gibt?! Nein? Wir auch nicht!

Doch so öde das auch klingen mag, ein Unternehmen bietet genau das sehr bald an. In Finnland gibt es ab Juni die Super She Insel, bei der Jungs tabu sind.

Aus gutem Grund…

Kristina Goth, Mitbegründern von SuperShe hat nämlich eins beobachtet und für sich festgestellt: Viele Girls könnten sich nicht richtig im Urlaub erholen, weil sie andauernd von irgendwelchen Typen angesprochen würden. Daher erklärt sie: „Die Idee ist, ‚hey, konzentriere dich auf dich selbst – versuche, dass deine Hormone hochkommen.’“

Keine Männer, keine Ablenkung ist hier wohl das Motto!

Right. Für uns heißt das also schlicht und einfach: Diese Insel ist zwar kein Party-Urlaubsort, um neue Bekanntschaften zu machen, aber eindeutig perfekt für diejenigen unter uns, die wirklich Zeit für sich brauchen!

Ab Juni wird „Super She Island“ die Ladys der Welt willkommen heißen, die eine echte Auszeit mehr als alles andere genießen.

Was zunächst wie eine ziemlich entspannte Sache klingt, hat aber auch einen Haken. Damit wir den Relaxing-Deluxe-Urlaub machen können, müssen wir uns bewerben. Um einen Urlaub?! Nein, das ist leider kein Scherz …

Auf Anfrage meinte das Unternehmen nämlich zur Cosmopolitan US, dass wir uns für die „exklusive Mitgliedschaft“ einem Bewerbungsverfahren unterziehen müssen und dafür von einem der Gründer via Skype interviewt würden. Zwar sind die meisten Infos topsecret – aber was wir wissen ist, dass eine Woche auf der boysfreien Insel bei knapp 2.840 Euro liegt – mit All-Inclusive-Paket. Den Preis rechtfertigen sie damit, dass der Aufenthalt ähnlich luxuriös wie im bekannten Soho-House gestaltet ist…

Doch eines lässt uns etwas an diesem ganz speziellen Urlaub nicht los:

Wie „Super She Island“ der Cosmo auch verraten hat, versuchen sie „sich auf Gesundheit und Wellness zu konzentrieren. Viele Menschen nutzen diese Retreats als eine Chance, ihr Leben neu zu gestalten.“

Das hieße für uns also: No Drinks! Hmm … also wir könnten in unserem Urlaub ab und an schon mal ein Sektchen vertragen… 😳

Alsooooo: Zusammengefasst ist diese Insel eindeutig perfekt für diejenigen, die sich nur auf sich und ihre Gesundheit konzentrieren möchten. Und absolut NICHT das Richtige für „Partypeoplezzz“, die gern mal einen drauf machen und Singles, die Lust auf neue Bekanntschaften haben.

Wenn ihr also zu der ersten Sorte Urlauber gehört, dann sagen wir Cheers (mit Wasser, statt Sekt!) Ladys!

Hier könnt ihr euch um den Self-Time-Urlaub bewerben. Viel Glück und viel Spaß bei dieser mega-entspannten Auszeit. Ganz ohne Boys und Drinks. 💆🏼

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Selbstversuch: Eine Woche auf Plastik verzichten
20. Juli 2018

Eine Woche komplett auf Plastik verzichten? Ich habe den Selbstversuch gewagt

Traumjob: Lego-Spieler
16. Juli 2018

Was für ein Traumjob: Du kannst jetzt fürs Legospielen bezahlt werden!

Kinder Bueno Aufstrich
16. Juli 2018

Dieser Brotaufstrich ist einfach nur bueno!

XXL-Avocado
13. Juli 2018

Avocados next level: Hier kommen die Avozillas!

Oreo-Eiscreme-Torte
17. Juli 2018

Foodporn-Alarm: Die Oreo-Eiscreme-Torte ist zu cool, um wahr zu sein

Eine Frau steckt sich ein Ü-Ei mit Verlobungsring in ihre Vagina – und es bleibt stecken!
20. Juli 2018

Eine Frau schob sich ein Ü-Ei mit Verlobungsring in ihre Vagina – und es blieb stecken!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!