US-Comedian postet ihre blauen Flecke nach Vergewaltigung auf Instagram

Same girl in all of these photos (me). I've had an amazing year and you've seen the highlights here, so these photos are an uncommon thing to share but not an uncommon issue. You may be weirded out but do read on. I have a point. There are many reasons not to make an abusive relationship public, mostly fear. Scared of what people will think, scared it makes me look weak or unprofessional. When I broke up with my ex this summer, it wasn't because I didn't love him, it was because of this. And I absolutely relapsed and contacted him with things I shouldn’t have, but there are no “best practices” with this. When friends or comics ask why we broke up it's not easy or comfortable to reply; it doesn't seem like the appropriate thing to say at a stand-up show, a party or a wedding. It's embarrassing. I feel stupid. After being verbally, physically abused and raped, I dated him for two more months. It's not simple. After I broke up with him he said, "You're very open and honest in your stand-up, and I just ask that you consider me when you talk about your ex because everyone knows who you're talking about." And I abided. I wrote vague jokes because we both live in L.A. and I didn't want to hurt him, start a war, press charges, be interrogated or harassed by him or his friends and family. I wanted to move on and forget because I didn’t understand. I don't want revenge or to hurt him now, but it's unhealthy to keep this inside because my stand-up is pulled directly from my life. It's how I make my living. My personal is my professional. That is how I've always been; I make dark, funny. So now I'm allowing this to be part of my story. It's not my only story, so please don't let it be. If you live in L.A., you've already started to hear my jokes about this and I ask you to have the courage to listen and accept it because I’m trying. Already since talking about this onstage, many women have come to me after shows asking me to keep doing it. Men have shown their solidarity. An ex-girlfriend of this ex-boyfriend came to me and shared that she experienced the same fate. Then there was another and another (men and women) who shared other injustices at his hand that..

A post shared by Beth Stelling (@bethstelling) on

„Als ich mich diesen Sommer von meinem Ex getrennt habe, tat ich das nicht, weil ich ihn geliebt habe, es war deshalb…“ schreibt die Komödiantin Beth Stelling unter die Fotos, die ihre von blauen Flecken übersäten Beine zeigen. In dem Post erzählt die erfolgreiche Stand-Upperin, wie sie, „nachdem sie verbal und physisch missbraucht und vergewaltigt wurde“ noch zwei Monate lang mit ihrem gewalttätigen Freund zusammen blieb. „Ich fühle mich dumm“, so Beth. Die Bilder stehen in krassem Kontrast zu der immer lächelnden, Witze reißenden Frau auf der Bühne, die die Öffentlichkeit kennt, aber: „Es ist das gleiche Mädchen in all diesen Bildern“, so Stelling.

Ursprünglich habe ihr Ex-Freund sie dazu gedrängt, die ganze Sache geheim zu halten, aber Beth hat begriffen, dass das IHRE Geschichte ist und sie selbst entscheiden kann, mit wem und wann sie sie teilt. Die schmerzhafte Erfahrung und die Bilder auf Instagram zu teilen, erforderte bestimmt viel Mut – ist aber gleichzeitig ein Befreiungsschlag und das Ende der Geheimnistuerei, die vor allem den Täter schützt. 19700 Likes hat Beths Geschichte auf Instagram bis jetzt, in den Kommentaren schreiben viele von ähnlichen Erfahrungen, andere diskutieren darüber, wie schwierig es sein kann, sich aus so einer Situation zu befreien. Beth hat es geschafft und vielleicht sogar dem ein oder anderen da draußen Mut gemacht, das gleiche zu tun.

Wenn du oder jemand, den du kennst, in einer gewalttätigen Beziehung lebt, melde dich bitte noch heute bei der Organisation Weißer Ring. Dort bekommst du schnell und anonym Hilfe.

Das wird dich auch interessieren

justin-bieber-hailey-baldwin-hochzeit
14. September 2018
by Très Click

What?! Justin Bieber und Hailey Baldwin haben gerade tatsächlich ein „Standesamt“ aufgesucht!!

psl
14. September 2018

Starbucks verkauft jetzt Pumpkin Spice Latte STROHHALME – und wir müssen sie haben!

sarah-ingle-real-life-disney-prinzessin
11. September 2018
by Très Click

Diese Frau will aussehen wie eine Disney-Prinzessin – und gab dafür schon über 12.000 Euro aus

blake-lively-boobs-thumb
14. September 2018

Hahaha! Blake Lively hatte einen witzigen Zwischenfall mit einem Reporter – wegen ihrer Boobs

Immer noch kein Hogwarts-Brief da? Dieser magische „Harry Potter“-Schmuck wird euch ganz sicher trösten
11. September 2018

Immer noch kein Hogwarts-Brief da? Dieser magische „Harry Potter“-Schmuck wird euch ganz sicher trösten

pizzakarten
17. September 2018

Eure Game Night wurde gerade noch besser – mit Spielkarten in PIZZA-FORM

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!