Es gibt eine Bar für alle, die den Valentinstag hassen – und wir reservieren schon mal

Der Valentinstag rückt immer näher – und so manch eine von uns Ladys wird somit mal wieder erstrecht deutlich gemacht, dass nicht sie von Amors Pfeil getroffen wurde, sondern sie stattdessen eher Amor mit einem Pfeil erdolchen will. 😊 Während am 14.2. die eine Hälfte der Menschheit den Floristen ihr ganzes Jahreseinkommen sichert, ist das einzig Romantische, was die andere Hälfte macht, ein langer Spaziergang zum Kühlschrank. Hach ja, man kann ja noch so independet und super gerne Single sein, wenn man am Valentinstag dann aber an jeder Ecke verliebte Turteltauben sieht (die sich benehmen, als würden sie sich nur diesen einen Tag im Jahr lieben), kann man dann doch schon mal genervt sein. Also, wirklich, wirklich genervt.

An alle Singles: Diese Bar ist nur für euch 🍸 Cheers!

Aber, Mädels, repeat after me: Keine Zeit für Selbstmitleid! Kei-ne Zeit für Selbstmitleid! Wer braucht schon einen Partner, wenn er stattdessen auch einfach unbekümmert in einer Bar in Los Angeles Cocktails namens „Ghosted“ schlürfen und sich dabei witzige Trennungsfilme reinziehen kann?

Jap, diesen Ort gibt es wirklich und wir sagen nur: What a great time to be alive. Die „BreakUp Bar“ in L.A. hat sich auf alle spezialisiert, die Feiertage wie den 14. Februar nicht leiden können, und trotzdem einen mega Abend erleben wollen. Und naja – dieser Ort ist eine Bar der etwas anderen Art. 😂

Das erwartet euch in der BreakUp Bar

Das Besondere? Es gibt hier zum Beispiel eine riesige Trennungs-Wand, an die man ein Foto mit seinem Ex pinnen und ihn somit auch symbolisch forever in die Welt gescheiteter Beziehungen befördern kann. 😂 Quasi eine Wall of Fame, nur für Aussortiertes.

Außerdem laufen auf einer großen Leinwand Klassiker-Komödien rund ums Thema Liebe und Trennungsschmerz, in denen man sich richtig schön suhlen kann und auch die Cocktails auf der Getränkeliste haben nicht die typischen Namen, sondern heißen zum Beispiel: „Ich habe mich jahrelang mit deinen Eltern rumgeschlagen“, „schwerwiegende Altlasten“ oder „ein kalter Tag in der Hölle“.

Das nennen wir mal Selbstironie und die Fähigkeit, sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen. Und bekanntlich ist das ja auch das Einzige, das in vielleicht nicht ganz optimalen Momenten hilft, sein Leben trotzdem zu feiern. Also ab nach L.A. – wir buchen schon mal Ticket und Tischreservierung, ciaaaaao. 😎

Credits: Giphy, Instagram

Das wird dich auch interessieren

valentinstag-pullover-onsie-haustier
29. Januar 2019
by Très Click

Pullover, die du mit deinem liebsten Vierbeiner tragen kannst? Gibt es pünktlich zum Valentinstag

donut-bouquets-mf
28. Januar 2019
by Très Click

Ja, wir wollen unbedingt einen Strauß Donuts zum Valentinstag!

bart-bouquets-valentinstag
23. Januar 2019
by Très Click

Bart-Bouquets sind die einzigen Blumensträuße, die wir uns diesen Valentinstag wünschen

lushvalentinesthumb
14. Januar 2019

Diese neue LUSH-Kollektion sorgt am Valentinstag garantiert für ein feuchtes Vergnügen

valentinstag-macarons
14. Februar 2019

Single-Girls, wir haben die perfekten Macarons für euren Valentinstag

Lasst euch verzaubern! Nächstes Jahr könnt ihr Valentinstag in der Großen Halle zelebrieren
19. Dezember 2018

Potterheads, lasst euch verzaubern! Nächstes Jahr könnt ihr Valentinstag in der Großen Halle zelebrieren

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X