13 Babys in einer Pralinenschachtel? Noch süßer kann unser Valentinstag nicht mehr werden!

One in a million: Hier blicken alle 13 Babys friedlich in die Kamera von Fotografin JoAnn Marrero …

Wir sind jetzt mal ganz verrückt und wetten: Egal ob Valentinstags-Befürworter oder großer Zweifler (weil kommerzialisierter Schnulz und so) – beim Anblick dieser Babys-Fotos kann man kaum anders, als dem Valentinstag etwas abzugewinnen. Das ist im Falle dieser Aufnahmen fast ein naturgegebenes Gesetz.

13 kleine Wonneproppen, die in einer Pralinenschachtel sitzen? Die auf ihren niedlichen specky Körpern nichts mehr tragen als eine rote Fliege und ebenso rote Mini-Unterhose? Die uns mit ihren riesigen Augen so verwundert anschauen, als hätten wir ihnen gerade ihre eigene Schokolade geklaut? Das ist zu viel! Das ist Zucker in Reinform! 😍🍫😍🍫😍🍫

Und es ist das Ergebnis der mühevollen Arbeit von Fotografin JoAnn Marrero aus Connecticut, USA. Die Künstlerin hatte es sich zur (ambitionierten) Aufgabe gemacht, pünktlich zum Valentinstag ein ganz besonderes Baby-Shooting zu arrangieren. Dass es durchaus schwer werden könnet, die 13 quirligen Piepmätze allesamt auf einem Bild zu verewigen, das hatte die Fotografin, die selbst Mutter ist, sicher geahnt.

Nachdem sie einen Social-Media-Aufruf gestartet hatte und viele interessierte Eltern gefunden hatte, die ihre Kleinen dafür anmeldeten, konnte das Fotoshooting losgehen. Oder doch nicht?

» In den ersten fünf Minuten war noch alles gut. «
JoAnn Marrero

„In den ersten fünf Minuten war noch alles gut. Dann hatten sie aber alle ihre eigenen Vorstellungen – es artete schnell in niedlichem Chaos aus. Ein Baby fing zu weinen und löste damit eine Kettenreaktion aus!“, zitiert das Magazin Parents die Fotografin.

Nicht nur das, einige Valentingstags-Mäuse schleckten irgendwann die Requisiten ab, die tatsächlich aus echter Schoki bestanden. Andere krabbelten einfach davon. 🙈😂

JoAnn blieb dennoch gelassen. „Das Ziel war, Spaß zu haben. Es war ein großes Spiel-Event und alle haben neue Freunde dazugewonnen“, freut sie sich.

Und siehe da: Ihre Geduld wurde letztlich belohnt! Entstanden ist tatsächlich EIN Bild, auf dem alle 13 Babys in JoAnns Linse schauen – und damit eine künstlerische Rarität entstehen lassen. 😉

… hier nicht! 😄

Bleibt nur noch die Frage: Wie um alles in der Welt hat es die Fotografin geschafft, alle 13 Wonneproppen dazu zu bewegen, in eine Richtung zu schauen?

Versierte Schnuller-Hypnose? Handstand-Überschlag mit Dreifach-Pirouette?

Seht selbst! In diesem witzigen Backstage-Baby-Clip

Valentines 2020

What's better then a box of chocolate? A box filled with babies for Valentines Day of course! Here's some behind the scenes footage from today! Cuteness amongst the chaos of photographing 13 babies at once. We had it all… smiles, tears, stares, complete meltdowns- you name it! A big thank you to all who joined us today! Special thanks to Joella & Jess for all your help- truly could not have done it without you! #hershey #hersheychocolate #hersheykiss #hersheyfactory #valentinesday #valentine #hersheys Hershey's Chocolate World (Hershey PA)

Gepostet von From Labor to Love am Samstag, 25. Januar 2020

Das wird dich auch interessieren

butter
20. Februar 2020
by Très Click

Peanut Butter mit Snickers oder M&Ms? Ok, unser Leben macht doch Sinn!

burger-king-french-fry-sandwich-1207366
21. Februar 2020

Ähm, bei Burger King gibt’s jetzt echt einen Pommes-Burger

thumbgro
18. Februar 2020

Wie es ist, mit 30 einen Herzinfarkt zu bekommen

chips-finger-schutz
19. Februar 2020
by Très Click

Keine Lust auf schmutzige Chips-Finger? Dann ist das DEIN Gadget

nowater
21. Februar 2020
by Très Click

EXTREM fragwürdiger Insta-Trend #NoWater – Influencerinnen verzichten auf Wasser

mcdonalds-duftkerzen
24. Februar 2020

Kein Witz: Mecces verkauft Duftkerzen, die nach Burger riechen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X