Mit diesen 8 Self-Dating-Ideen verbringst du einen unvergesslichen Valentinstag mit dir selbst

Werbung

Valentinstag – der Tag der Verliebten naht und einigen graut es schon wieder davor, die ganzen #CoupleGoals-Bilder und -Storys in ihrem Feed sehen zu müssen. Dazu kommt dann auch noch, dass der Valentinstag dieses Jahr auf einen Sonntag fällt. Ernsthaft?! Ausgerechnet auf den Tag der Woche, an dem man eigentlich die wenigsten Ablenkungsmöglichkeiten hat? Unter der Woche steht ja wenigstens noch Arbeit, Uni oder was auch immer an, aber gerade der Gammel-Sunday ist für Singles ein schwieriges Pflaster. Wenn es dir auch so geht, dann solltest du vielleicht endlich anfangen, die wichtigste Person in deinem Leben zu daten: Dich selbst! 

Deshalb alle mal bitte nachsprechen: Liebe dich selbst. Date dich selbst. Klar, es mag auf den ersten Blick etwas abgedroschen klingen, aber auch unser SATC-Role-Model Carrie Bradshaw sagte schon: „Die schönste, aufregendste und komplizierteste Beziehung ist immer noch jene, die wir mit uns selbst führen.“ F*** yes!! Damit hatte und wird sie immer Recht behalten und es könnte nicht aktueller sein. Denn wir haben 2021, befinden uns mitten in einer Ausnahmesituation und bleiben zu Hause. Dieses Jahr sieht der Valentinstag wohl selbst für einige Pärchen anders aus als bisher. Und für die Singles? Tja, das Daten ist gerade noch komplizierter als eh schon. Deshalb haben wir mal unsere Kreativität sprudeln lassen und hier die 8 besten Self-Dating-Ideen für dich zusammengeschrieben. 

8 Self-Dating-Ideen 

Vorab gilt für alle Punkte natürlich noch: Tu das, was du mit deinem Date oder Boyfriend vielleicht auch machen würdest und mache ein tolles Event daraus. Außerdem: Lass dich nicht von deinem Handy ablenken, denn das wäre doch unhöflich dir gegenüber, oder? 😉

1. Dinner for One

Das 3-Gänge-Menü nur für ein Date mit dem Boy oder Girl planen? Warum nicht mal nur für dich ganz allein. Wir zum Beispiel kochen, wenn wir allein sind meistens nur etwas Schnelles und planen die richtigen Koch-Dinner-Dates nur in Gesellschaft. Dabei könnte man das Kochen doch auch mal ganz mit sich alleine zelebrieren. Entweder stellst du dir selbst ein tolles Menü zusammen, genießt bei der Zubereitung ein Gläschen deines Lieblingsweins und hörst gute Musik. Oder du bestellst dir ein Menü deiner Wahl bei einem Restaurant in deiner Nähe und lässt es dir fertig nach Hause liefern. Viele Restaurants bieten genau diesen Service jetzt an und du unterstützt damit auch noch die Gastronomie in dieser schweren Lage. Also eine perfekte Alternative, wenn du nicht so ganz im Cooking-Game steckst. Und damit: Guten Appetit! 😋

2. Massiere dich selbst

Klar, das mag nun erstmal komisch klingen, aber deinen BF würdest du auch massieren, oder? Warum also nicht dich selbst? Natürlich kommt man nicht ganz so easy an alle Stellen heran, aber gerade die Gesichtsmuskeln werden häufig vernachlässigt und die lassen sich auch ohne „Gua-Sha“ nur mit den Händen massieren. Genauso wie den Nacken, die Hände oder Füße. Es gibt unzählige Tutorials auf den sozialen Plattformen, also such dir einfach etwas aus. Das Tolle an der Selbst-Massage ist, dass du in deinen Körper hineinhorchst und du so deine Verbindung zu dir selbst vertiefen kannst. Das Ganze kann natürlich so weit gehen, wie es dir lieb ist. Wenn du verstehst, was ich meine. 😏

3. Werde kreativ 👩‍🎨

Du wolltest schon immer mal einen Workshop im Sticken machen, eine eigene Ton-Vase töpfern oder eine Leinwand bemalen? Here you go! Das ist der perfekte Zeitpunkt dafür, um deine kreative Ader auszuleben. Und auf Seiten wie Craftzaloon findest du das perfekte Anfänger-Kit plus Online-Workshops. Have fun! 🎨

4. Erlebe Kultur

Klar, wir können natürlich aktuell nicht ins Theater oder in die Museen spazieren. Jedenfalls nicht in persona, aber virtuell. Warum also nicht mal eine virtuelle Ausstellung besichtigen oder ein Online-Theaterstück oder -Konzert anschauen?! So kannst du etwa durch die Münchner Pinakotheken oder die Berliner König Galerie schlendern, aber auch internationale Galerien besichtigen. Außerdem übertragen weiterhin unzählige Musikerinnen und Musiker live aus ihren Häusern, Wohnungen oder Studios einzigartige virtuelle Konzert-Sessions in die Welt. So wie Miley Cyrus in dem NPR Music „Tiny Desk (Home)“-Konzert.
Also Babe, genieße deine persönliche, kulturelle Auszeit ganz gemütlich auf der Couch. ☺️

5. Erstelle ein Vision-Board

Das ist eine beliebte Technik unter Kreativen zur Ideen-Findung, aber auch Lebensberater oder Psychologen bedienen sich gerne der Vision-Boards für ihre Klienten. Denn durch sie visualisieren wir unsere Wünsche und Ziele, sodass wir nicht nur Inspiration, sondern auch unsere Motivation damit auftanken können. Es macht also nicht nur Spaß dieses Board für deine Traum-Zukunft zu erstellen, du kannst sie dir auch immer wieder vor Augen halten, falls du antriebslos und schlecht drauf bist. Bei der Erstellung gibt es keine Regeln, sogar im Gegenteil. Löse dich dabei von deinen negativen Glaubenssätzen, dass du es eh nicht schaffen kannst (z.B. berühmt zu werden oder mal eine Weltreise zu machen etc.). Du wirst sehen, wie sehr dich das beflügelt. Es gilt: Was dich bewegt, inspiriert, begeistert und einfach starke positive Gefühle in dir hervorruft, gehört auf dein persönliches Vision-Board.

6. Dekoriere deine Wohnung um

Du bist es auch Leid, immer nur die gleichen vier Wände zu sehen, brauchst dringend eine Veränderung, aber Umziehen ist keine Option? Dann lade dich doch mal selbst dazu ein, deine Wohnung aufzupeppen. Schon die kleinsten Veränderungen können dabei Großes bewirken und die müssen nicht immer dein Konto belasten. Auf Pinterest, Instagram und TikTok gibt es viele DIY- und Deko-Hacks. Also check doch mal diese Seiten aus, lass dich inspirieren und schaffe dir ein neues Zuhause, in dem du dich wieder frisch und motiviert fühlst. Entdecke deine innere Handwerkerin. 💪🏻

7. Erstelle eine Playlist

Wir persönlich nehmen uns das so oft vor, aber anstatt alles in eine coole, geordnete Playlist mit Motto zu packen, wird unsere „I Like“-Liste auf Spotify immer länger. Warum also nicht mal wieder die Boxen aufdrehen und ganz ohne Ablenkung der Musik lauschen? Denn nur mit dem achtsamen Zuhören und Fühlen kannst du wirklich entscheiden, ob es die Songs in deine Playlist schaffen. Unser Tipp für eine Good-Mood-Playlist: Bringt dich der Song zum Tanzen, Singen und Herumhüpfen, gehört er auf jeden Fall da hinein. Und on top schüttest du dabei so viele Glückshormone aus, dass Stress und schlechte Laune kein Thema mehr sind.💃

8. Spa-Time

Der letzte Selfcare-SPA ist schon wieder länger her? Das entspannte Bad hast du schon fünfmal verschoben und auch die Tuch-Maske, die du dir vor Wochen gekauft hast, versauert ganz hinten im Kühlschrank? (Yes, da lagern wir sie. Kleiner Tipp am Rande 😉). Dann ist heute genau der perfekte Tag, dir mal wieder einen ausgiebigen SPA-Day zu gönnen. Gerade bei diesen Temperaturen da draußen kann man sich kaum besser verwöhnen. Für das gewisse Extra empfehlen wir dir frische Blumen, z.B. Rosen, oder Kräuter, wie Lavendel oder Eukalyptus ins heiße Badewasser zu geben, denn das riecht nicht nur besonders gut, sondern ist auch natürlich und super schön. All deine Sinne werden was davon haben, versprochen. 🧖‍♀️

–––––––––––––––––––––––––––––––––––

Klar, diese Ideen sind natürlich nicht ausschließlich auf den Valentinstag beschränkt. Letztlich sind es Dinge, die die Beziehung zu dir selbst aufbauen und stärken können. Diese Verbindung zeigt, dass man mit sich allein als Single happy sein kann. Warum übrigens Alleinsein nicht gleich Einsamsein bedeutet, könnt ihr hier nachlesen. 👇

Außerdem sind diese Ideen auch nicht in Stein gemeißelt und können individuell angepasst werden. Wie du auf deine eigenen Ideen kommst? Ganz einfach: Frage dich, was du schon immer einmal mit deinem Partner machen wolltest und es bisher aber nicht getan hast, weil du es nicht allein tun wolltest. Mache dir Notizen, was dich glücklich macht und fange an, dich selbst glücklich zu machen. Happy Self-Dating! ❤️

Das wird dich auch interessieren

sextalklustbefriedigensinglesthumb
30. April 2020

SEXTALK – Wir haben Singles in Quarantäne gefragt, wie sie gerade ihre Lust befriedigen

single-corona
16. März 2020

Single sein in Corona-Zeiten? Noch beschissener und schwieriger als vorher

briefansinglesthumb
11. November 2019

Ein Brief an alle Singles, die kein Bock mehr auf Alleinsein haben

thumbnail
11. Februar 2020

Darum ist “Self Gifting” der einzige Trend, den ich am Valentinstag zelebriere

valentinstag-macarons
14. Februar 2019

Single-Girls, wir haben die perfekten Macarons für euren Valentinstag

babyshoot2
14. Februar 2020
by Très Click

13 Babys in einer Pralinenschachtel? Noch süßer kann unser Valentinstag nicht mehr werden!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X