Das lange Warten hat ein Ende! Die veganen Köttbullar von Ikea sind daaa

Werbung

Träume sind Schäume? VON WEGEN! Einer meiner größten Foodie-Dreams ist jetzt stattdessen drauf und dran (um weiter bei cheesy Floskeln zu bleiben) wahrhaftig in Erfüllung zu gehen. 💥

Wie oft stand ich in den letzten Jahren schließlich bereits bei Ikea und habe dem Lieblingsgericht meiner Kindheit hinterher getrauert. Köttbullar mit Kartoffelbrei, Erbsen und Preiselbeeren. YUMMY! 🤤 Bestellt habe ich es trotzdem schon lange nicht mehr. Weil sich die Frikadellen aus Fleisch einfach nicht mit meinen moralischen Grundwerten vereinen lassen. Alternativ wurden es häufig die Gemüse-Bällchen. Auch lecker, nur eben keine Köttbullar.

Vielleicht versteht ihr meine Euphorie nach diesem kleinen Schwenk aus dem Leben nun also schon ein wenig besser.

Denn ab sofort ist es tatsächlich soweit: Die vegane Köttbullar-Alternative geht endlich in den Verkauf. Seit Anfang August wird sie nun schon europaweit in den Ikea-Restaurants und Schwedenshops angeboten.

Die Idee dahinter reift allerdings schon deutlich länger. Bereits im vergangenen Jahr wurde an der perfekten Rezeptur gefeilt. Ikeas Gesundheits- und Nachhaltigkeits-Managerin Sharla Halvorson sagt dazu in einer offiziellen Pressemitteilung: „Die pflanzliche Alternative passt perfekt in unser Ernährungskonzept. Wir haben dafür natürlich alle verfügbaren Proteine für die Herstellung ausprobiert. Nur sehr wenige Menschen sind schließlich bereit, beim Geschmack Kompromisse einzugehen. Wenn wir jetzt aber, wie auch viele andere Unternehmen, köstliche Produkte wie die pflanzlichen Köttbullar auf den Mark bringen, haben wir das Potenzial, die Art und Weise, wie Menschen Lebensmittel konsumieren, nachhaltig zu verändern.“

Die Plantbullar von Ikea sind ab sofort erhältlich

Die finalen Bällchen bestehen nun also zum Großteil aus Erbsenprotein, sowie Kartoffel-, Zwiebel-, Apfel- und Haferkleie. Der Geschmack ist dabei so authentisch wie möglich dem Original nachempfunden – und das freut längst nicht nur Veganer*innen. Auch allen anderen Ikea-Besucher*innen wird so ein schmackhafter Anreiz zum Umstieg geboten: „Wir werden die originalen Fleischbällchen nicht aussortieren. Tatsächlich wollen wir langfristig aber immer weniger davon verkaufen! Unsere Absicht ist es, den Leuten, die normalerweise Köttbullar aus Fleisch bestellen würden, eine attraktive Alternative zu bieten. So fällt es hoffentlich leichter, öfter auf Fleisch zu verzichten. Oder zumindest das Bewusstsein dafür zu öffnen, dass weniger Fleisch kein Kompromiss bedeuten muss.“

Plantbullar für alle also! Vor allem aber hoffentlich ganz bald für mich (da bin ich gerne mal ein wenig egoistisch 😏). Denn diese kleinen Gemüsebällchen hier sehen dem fleischigen Vorgänger wirklich zum Verwechseln ähnlich! Und überzeugen gleichzeitig auch noch mit den natürlichsten Zutaten und Inhaltsstoffen. Wenn jetzt noch der Geschmack stimmt, bin ich jedenfalls ganz schnell in meinem persönlichen ‚Fleisch’bällchen-Himmel. Und sicherlich noch ein paar mal öfter bei Ikea anzutreffen. 😉

I mean… wenn dieser Anblick mal nicht überzeugend ist!

Das wird dich auch interessieren

erbsendrink-hype
6. August 2020

Ist dieser Hype real? Warum Erbsenmilch gerade zur neuen Hafermilch wird

fleisch-wasser-verbrauch
23. Juli 2020

Diese Zahl macht sprachlos: Für 1 Kilo Rindfleisch werden über 15.000 Liter Wasser verbraucht

oatly-neue-sorten-hafereis
15. Oktober 2019
by Très Click

Hey, ihr kleinen, veganen Schleckermäule: Es gibt neues Eis aus Hafermilch!

avocado-bienen-veganexperten
19. Oktober 2018

Avocados sollen nicht vegan sein? Wir haben da mal genauer nachgebohrt

the-game-changers-inspiration
3. Januar 2020

Ihr wollt auf vegane Ernährung umstellen? Dann ist die Doku „The Game Changers“ die perfekte Motivation

myecochallenge-thumb
1. Februar 2019

Warum ich mich einen Monat lang vegan ernährt habe – und in „light“ damit weitermachen werde

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X