Très Click
02.01.2016 von Très Click

(VIDEO): Beauty-Vloggerin gesteht ihren 900.000 Abonnenten: „Ich bin schwer depressiv“

Sie weiß, wir man den perfekten Lidstrich hinbekommt, einen kunstvoll eingeflochtenen Zopf und seit diesem Jahr auch: Wie es sich mit einer schweren Depression und Panikstörung lebt. Seit 2010 versorgt Kayley Melissa ihre Fans mit den neuesten Beauty- und Frisuren-Tipps, über 900.000 Fans abonnieren ihren YouTube-Channel. Doch in den vergangenen zwölf Monaten zog Kayley sich immer mehr zurück. Der Grund: eine schwere Depression und Panik-Attacken, die sie immer dann überfielen, wenn sie ein Video machen wollte. „

» Ich war davon überzeugt, dass ihr alle meine Videos hassen würdet «
Kayley Melissa

Ich habe überlegt, welches Tutorial ich diese Weihnachten machen soll und dann dachte ich: Nein“, so Kayley in dem emotionalen Clip. Statt Make Up-Tricks gibt die 25-Jährige einen sehr intimen Einblick in ihren Kampf mit ihrer Psyche. „Ich war zutiefst davon überzeugt, dass ihr alle meine Videos hassen würdet“, so Kayley.

Diese Überzeugung führte dazu, dass sie schon beim Gedanken an ein neues YouTube-Tutorial heftige Panikattacken erlitt, sich auf den Boden legen oder übergeben musste. Dazu kam eine Depression, die 2015 so schlimm wurde, wie nie zuvor: „ich konnte gar nichts mehr tun“.

Was Kayley geholfen hat? Ihre Fans. Denn satt der befürchteten Häme und dem Hass gab es Beifall und Zustimmung. „Ihr habt in einer Zeit, in der es mir besonders viel bedeutet hat, hinter mir gestanden. Dafür will ich mich aus tiefstem Herzen bedanken“, so die Vloggerin unter Tränen.

Was wir daraus lernen? Erstens: Die Worte und Kommentare, die wir im Netz hinterlassen, können einen echten Unterschied im Leben eines anderen machen (im positiven wie im negativen). Zweitens: Es kann nicht leicht gewesen sein, ein so intimes Thema mit so vielen Menschen zu teilen. Aber es war wichtig und richtig. Denn so ist aus der immer-perfekten Projektionsfläche (die Kalyey zuletzt so unter Druck gesetzt hat), ein echter Mensch mit Gefühlen und Problemen geworden. Dieses Image lässt sich viel leichter aufrecht erhalten, als ihr voriges.

Wenn ihr an ähnlichen Dingen leidet, unternehmt bitte einen Schritt, irgendeinen Schritt“, so Kayley. Die hat einen großen bereits hinter sich.

Hier gibt es Hilfe und Informationen zu Depressionen.

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Moment, hat BiP-Philipp jetzt etwa ein Auge auf GNTM-Kandidatin Gerda geworfen?
12. Juni 2018
by Très Click

Moment, hat BiP-Philipp jetzt etwa ein Auge auf GNTM-Kandidatin Gerda geworfen?

Wetten, dass euch der Trailer zum neuen „Halloween“-Horror-Sequel bis in die Träume verfolgen wird?
13. Juni 2018

Wetten, dass euch der Trailer zum neuen „Halloween“-Horror-Sequel bis in die Träume verfolgen wird?

Harry Potter Verlobungsring
13. Juni 2018

Bei diesem Verlobungsring würde JEDER Harry-Potter-Fan „Ja“ sagen

annemarie-carpendale-baby-foto
12. Juni 2018
by Très Click

Annemarie Carpendale zeigt ihr Baby und wir sind verzückt!

So intim habt ihr Beyoncé und Jay Z ganz sicher noch nie gesehen
11. Juni 2018

So intim habt ihr Beyoncé und Jay Z ganz sicher noch nie gesehen

Bachelor in Paradise
14. Juni 2018

3 Gedanken, die wir während des „Bachelor in Paradise“-Finales hatten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!