Très Click
16.12.2015 von Très Click

(VIDEO): Diese Akustik-Version von Justin Biebers „Sorry“ sorgt bei uns für GÄNSEHAUT

Bei dem gestrigen Finale der Us-Version der Show „The Voice“ hat Justin Bieber performt und als ob das nicht ohnehin schon dafür sorgen würde, dass die Mädels der Reihe nach umkippen / weinen / schreien, hat er auch noch eine Akustik-Version seines Hits „Sorry“ gespielt. Am Klavier. JA, er selbst!
Scheinbar kann Justin wirklich ALLES. Oh Mann, Mädels, wir wollten das eigentlich niemals sagen und vor ein paar Jahren wäre dieser Satz nun wirklich undenkbar gewesen, aber let’s face it: Wir sind Belieber!

P.S. Niemand verurteilt euch, wenn ihr bei dem folgenden Clip auf Replay drückt. Auch nicht nach dem 15. Mal.

Credit: YouTube 

Das wird dich auch interessieren

Hat uns Meghan Markle etwa gerade mit ihren HAAREN verraten, dass sie schwanger ist?
25. September 2018

Hat uns Meghan Markle etwa gerade mit ihren HAAREN verraten, dass sie schwanger ist?

unbenannt-1
24. September 2018

I Can Boogie 2.0 – mit dieser Kollektion von Reserved tanzen wir jetzt gerne durch den Herbst

kylie-jenner-milch-thumb
20. September 2018

Kylie Jenner hat ihre Cornflakes erstmals mit Milch gegessen – und das Netz ist außer sich

Schon gehört? Diversität ist ab sofort kein Problem mehr in Hollywood – Die Emmys haben’s gelöst!
18. September 2018

Schon gehört? Diversität ist ab sofort kein Problem mehr in Hollywood – Die Emmys haben’s „gelöst“!

harry-hamster-thumb
17. September 2018

Samantha Markle kann es einfach nicht lassen: Jetzt vergleicht sie Prinz Harry auch noch mit einem Hamster

spuk-in-hill-house-neuer-trailer
20. September 2018

Na, wer traut sich an den neuen Trailer zur gruseligsten Netflix-Serie – glaubt uns (!!) – ever?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!