So viel kostet es, wie Kim Kardashian auszusehen

Liegst du auch nachts wach und kannst nicht weiterschlafen, weil du dich fragst, wie viel Kim Kardashian für ihr Aussehen zahlt? Ja? Uns ging es genauso. Und weil unsere Augenringe deshalb schon größer sind, als Kim Birkin-Bag-Sammlung, haben wir mal alles zusammengerechnet. Von ihrem persönlichen Stylisten-Team bis hin zur ihrer Zahnbürste. Na dann: gute Nacht!

1. Kosmetikprodukte: ca. 2000 Dollar für die Anschaffung

Im Interview mit Into The Gloss hat Kim verraten, was sie wie benutzt. Das Internet ist daraufhin ausgeflippt und hat ausgerechnet, dass alle Produkte zusammen 2000 Dollar kosten. Macht im Jahr (bei 5 Nachbestellungen) 10000 Dollar.

2. Beauty-Anwendungen: 2900 Dollar pro Woche

50 Dollar kostet der Blow-Dry, den sich Kim alle fünf Tage gönnt. Vergleichsweise günstig, denn für Gesichtsbehandlungen (800 Dollar/Woche), Spa (5000 Dollar/Monat), Anti-Cellulite Behandlungen (2000 Dollar/Monat) und Nägel (150 Dollar/Woche) kommt dann ja doch noch einiges zusammen.

Im Jahr gibt Kim Kardashian 2,845 Millionen für ihr Aussehen aus

3. Photoshop-Retusche ihrer Instagram-Bilder: ca. 100.000 Dollar pro Jahr

Definitiv zu viel, wenn ihr uns fragt! Wir denken an diverse offensichtliche Fails!

4. Durchschnittsoutfit: 16.000 Dollar

Balmain, Hèrmes und Latex-Looks haben natürlich ihren Preis. Fun Fact: On top zu jedem Look kann man noch ihren 18 Mio Dollar Verlobungsring rechnen, den sie immer trägt. Im Jahr shoppt Kim geschätzt 52 solcher Outfits (hey, hast du sie schon mal was doppelt tragen sehen? Eben!).

5. Fitness: 80.00 Dollar

Der Preis, den sie gezahlt hat, um nach ihrer Schwangerschaft schnell wieder in Form zu kommen – und zu bleiben.

6. Glam-Squad: 250.000 Dollar

Kanye hat für seine Frau eine Super-Force-Truppe engagiert, die immer und überall einsatzbereit ist. S.O.S. = Styling ohne Sorgen!

7. 0 Euro fürs Styling

Das erledigt Kanye. Ob das nun gut ist oder nicht? Die Antwort könnte dieses Outfit geben.

SUMME: Wenn man das aufs Jahr hochrechnet, kommt man auf 2,854 Millionen Dollar. In Worten Zwei Millionen Achthundertvierundfünzigtausend Dollar! Oder so viel, wie 285 Birkin Bags kosten.

Credit: Best Image

Das wird dich auch interessieren

thumb
1. Dezember 2021
by Très Click

Du bist kurz davor, dein Home Office anzuzünden? Nimm lieber eine von diesen hübschen Kerzen!

lov-palette-nude
5. Dezember 2021
by Très Click

Ich war nie ein Paletten-Fan. Diese Palette hat das geändert

bildschirmfoto-2021-12-01-um-170443
2. Dezember 2021
by Très Click

Bisou, Bisou! Die „Emily in Paris x Lancôme“-Kollektion ist noch heißer als Serienhottie Gabriel

winnie_thumb_neu
1. Dezember 2021

Winnie Harlow über den Wandel bei Victoria’s Secret, curvy Models und Arbeiten mit Heidi Klum

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X