Diese 5 Vitamine werden deine Haut sofort strahlen lassen

Vitamine sind der ABSOLUTE Superboost für unsere Haut. So viel steht fest.

Sie halten die Haut weich, geschmeidig, elastisch, prall… und im besten Fall länger faltenfrei und porentief rein.

Die wichtigsten Vitamine für uns und unsere empfindliche Gesichtshaut? Sind dabei Vitamin A, C, E, H und B3. Aber wie wirkt denn überhaupt welches Vitamin? Und was ist am wichtigsten für welchen Hauttyp?

Hat uns natürlich wahnsinnig interessiert, weshalb wir uns die 5 wichtigsten Vitamine mal genauer für euch angeschaut haben. Nur um euch zu verraten, was am besten zu eurer Haut passt und wie ihr die die kleinen Helfer am besten zu euch nehmen könnt.

SO wirken die verschiedenen Vitamine auf deine Haut:

1. Vitamin A

Vitamin A ist ein kleiner Zauberkünstler. Denn es ist maßgeblich an der neuen Hautbildung beteiligt, womit kleine Fältchen um die Augen geglättet werden und Akne verringert werden kann. Es hilft der Haut zu regenerieren und macht sie damit wieder elastischer.

Eine große Menge des Vitamins ist übrigens in Süßkartoffeln, Karotten, Spinat und Grünkohl enthalten.

Ihr wollt lieber eine Dosis Vitamin A direkt über die Haut aufnehmen? Dieses Serum enthält besonders viel davon.

Vitamin A Serum

2. Vitamin E

Dieses Vitamin sorgt für mehr Feuchtigkeit in der Haut. Es ist fettlöslich und kann daher gut in die Hornhaut eindringen. Die Haut wird so vor UV-Licht geschützt, repariert, elastischer… und wirkt optisch geglättet.

Auch vorbeugend ist Vitamin E gut gegen Hautalterung und Faltenbildung, da es tief in die unteren Hautschichten eindringen kann.

Vitamin E ist in Weizenkeimöl, Himbeeren, Wirsing, Tomaten und Mandeln enthalten – kann aber auch als Serum über die Haut aufgenommen werden.

Vitamin E Serum

3. Vitamin C

Vitamin C ist ein wahres Wundermittel. Es hilft der Haut dabei, mehr Protein zu produzieren, wodurch sich die Oberflächenstruktur verbessert.

Außerdem ist Vitamin C ein fleißiger Kollagenbilder – das Bindegewebe wird also gestärkt, Wunden und Narben können besser verheilen.

Enthalten ist der kleine Booster vor allem in Acerola, Hagebutten, Zitrone, Brokkoli, Paprika und Orangen. Oder in verschiedenen Seren, für die direkte Anwendung auf der Haut.

Vitamin C Serum

4. Vitamin H

Vitamin H, auch Biotin genannt, sorgt vor allem für einen ausreichenden Schutz der Haut. Es fördert das Wachstum der Talgdrüsen, unterstützt Regenerationsprozesse und die Zellteilung.

Vitamin H hilft außerdem bei der Synthese von Glukose, baut Amino- und Fettsäuren ab… und ist damit ein toller Hauterneuerer. Ein Allround-Talent quasi. ?

Am häufigsten kommt es übrigens in Hülsenfrüchten, Nüssen, Pilzen, Spinat, Haferflocken und Eigelb vor. Aber auch in der Kosmetikbranche spielt es eine immer entscheidendere Rolle.

Vitamin H Serum

5. Vitamin B3

Die Nicotinsäure, ein wasserlösliches B-Vitamin, wird noch nicht sehr lange als Wirkstoff in der Kosmetik verwendet.

Dabei hat es so viele gute Eigenschaften für unsere Haut zu bieten. Es hilft beim Verstoffwechseln von Fetten, Eiweißen und Kohlenhydraten und unterstützt damit den zelleigenen Energiestoffwechsel.

Die Erneuerung wird also angeregt und sorgt für ein pralles und geschmeidiges Aussehen.

B3 kann durch Fisch, Pilze, Milchprodukte, Kartoffeln und Hülsenfrüchte am besten vom Körper aufgenommen werden. Oder wir geben der Haut mit Hilfe eines Serums direkt einen kleinen Boost.

Vitamin B3 Serum

Ihr seid neugierig geworden und wollt wissen, welche Vitamine gut für eure Haare sind? Dann klickt hier!

Credits: PRSamples, unsplash/noahbuscher

Das wird dich auch interessieren

depression-dating-app
3. August 2022
by Très Click

Eine neue Studie hat jetzt eine Verbindung zwischen Dating-Apps und Depressionen herausgefunden

emiliothumb
4. August 2022

Wie gut bist du in Beziehungen, Emilio Sakraya?

thumbnail
1. August 2022

So pflegen und verwöhnen wir unsere Cellulite mit realistischen Erwartungen!

sommer-periode
9. August 2022
by Très Click

Beeinträchtigt die Hitze unsere Periode? Und wenn ja, was können wir gegen die Symptome tun?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X