Marlena Spieß
05.01.2018 / Update: 09.01.2018 von Marlena Spieß

Die wahre Bedeutung von „Black Mirror“ bringt das Netz gerade zum Ausflippen

View this post on Instagram

The only series which is on your side!

A post shared by Black Mirror (@blackmirrorseries) on

Wir lieben „Black Mirror“. Wirklich. Denn obwohl die Science-Fiction-Serie uns manchmal ganz schön leiden lässt und für schlaflose Nächte sorgt… bietet sie dann einfach doch deutlich mehr Tiefe, als so manch eine der Konkurrenzserien.

Denn sie verbindet Spannung, Drama und eine Zukunftsvision, die Angst macht… und dabei (HILFE!) irgendwie gar nicht Mal so abwegig erscheint.

Ihr kennt „Black Mirror“ noch nicht? Dann wird es höchste Zeit! Die Serie aus Großbritannien ist nämlich bereits in der vierten Staffel und wird heeeeeftig gehypt.

„Black Mirror“ hat so einige Geheimnisse zu bieten

Schon im Jahr 2011 kam die erste Staffel heraus, seit 2015 übernimmt Netflix die Produktionen – und seit dem 29. Dezember dürfen wir uns auch in Deutschland eeeendlich über die vierte Staffel freuen.

Die Menschen um die es darin geht, es dreht sich in jeder Folge um neue Hauptcharaktere, leben in Welten, die von unserer Technik dominiert werden. Oft sind sie nur noch Statisten in ihrem eigenen Leben – die Hauptrolle spielt sich virtuell ab. Das führt zu unvorhersehbaren Dramen und hinterlässt nicht selten das Gefühl „Oh Gott, bitte kommt es nie SO weit“ in uns…

Klingt spannend? Ist es auch!

Was aber für die meisten bisher noch ein Rätsel war? WIE die Serie überhaupt zu ihrem Namen kommt. Wofür steht „black mirror“? Also „der schwarze Spiegel“?

Die Antwort darauf ist eben so naheliegend wie erschaudernd. Denn der Titel bezieht sich auf die Reflexion unserer schwarzen Bildschirme. Wir sind so fixiert auf unsere Geräte – dass dieses Bild, das uns entgegenschaut, wenn die Bildschirme ausgehen, schon (viel zu) alltäglich für uns ist.

Ob Smartphone, Laptop oder Fernseher – sie alle hinterlassen uns ein schwarzes Spiegelbild unserer selbst. Passend dazu beginnt jede neue Folge der Serie damit, dass dieser „schwarze Spiegel“ einen Riss bekommt und zerspringt. ?

Na, läuft euch da auch direkt ein kalter Schauer über den Rücken? Falls nicht, nutzt diese Woche doch direkt dafür, die Serie durchzuschauen. Danach werdet ihr uns auf jeden Fall verstehen!

Die Twitter-Gemeinde reagiert ähnlich überrascht wie wir:

 

Das wird dich auch interessieren

edited-schmuck-thumb
18. Mai 2020
by Très Click

Lasst den Sommer herein! Diese Schmuckkollektion von Edited sorgt für mediterrane Leichtigkeit

burger-king-krone-abstand
25. Mai 2020
by Très Click

Burger King präsentiert die Social-Distancing-Krone – um humorvoll Abstand zu wahren

sexszenen-tv
20. Mai 2020

Diese Serien-Sexszenen sorgen bei Zuschauern für das krasseste Herzrasen

body-filmeserien
22. Mai 2020

Diese 10 Bodypositivity-Serien und -Filme sind ein Must-Watch für unser Selbstwertgefühl

baby-schildkroten-ins-meer
19. Mai 2020

20 Millionen Baby-Schildkröten wagen sich ins Meer – und das ist mehr als nur süß anzuschauen

the-sinner-3-start
22. Mai 2020
by Très Click

Uhhh, yes! Wir wissen, wann die 3. „The Sinner“-Staffel auf Netflix startet!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X