Warum dich dieses Behind-the-Scenes-Video von Caitlyn Jenner zu Tränen rühren wird

Vielen Leuten hier in Deutschland ist Caitlyn Jenner sicherlich kein großer Begriff. Noch nicht.

Wenn sie den Namen Bruce Jenner hören, vielleicht schon eher und wenn wir jetzt noch einwerfen, dass sie zum Kardashian-Jenner-Clan gehört, klingelt es vermutlich endlich.

Doch Caitlyns Bekanntheitsgrad dürfte seit gestern schlagartig gestiegen sein. Mit dem Cover der Vanity Fair schaffte die Frau, die einmal Bruce Jenner hieß und ihr Leben lang als Ehemann von Kris Jenner, Vater von Kendall und Kylie Jenner bzw. Stiefvater von Kim, Khloé, Kourtney und Rob Kardashian im falschen Körper lebte, endlich den Schritt in ihr neues Leben.

Und spätestens nach diesem Video wird sie jeder kennen.

Der weiße Body von Trashy Lingerie, den sie auf dem Vanity Fair-Cover trägt, war sofort ausverkauft, ihr Twitter-Profil, das gestern online ging, erreichte innerhalb von vier Stunden eine Million Follower – absoluter Rekord. Heute sind es bereits zwei Millionen Fans!

In der Fotostrecke der Vanity Fair ist Caitlyn endlich sie selbst. Sie trägt Kleider von Zack Posen, Donna Karan, Agent Provocateur, Hérve Léger, Halston Heritage und Badgley Mischka (wir hatten ja schon vermutet, dass ihr ein glamouröser Look steht) und sieht wunderschön aus.

Für ihren großen Mut wird Caitlyn gefeiert. Nicht nur von ihrer Familie (selten erlebten wir Kim & Co. so empathisch), sondern von der ganzen Welt (sogar das Weiße Haus gratulierte!).

Neben Glückwünschen und Zuspruch, gibt es aber auch viele Spekulationen über den Namen, der entgegen der Familientradition mit ‚C‘ und nicht mit ‚K‘ buchstabiert wird.

Will sich Caitlyn etwa von ihrer Familie abgrenzen? Wohl eher nicht! Es ist ein Neuanfang, mit dem sie sich von der Vergangenheit befreien möchte (schwer genug!). Der Name kommt außerdem aus dem Irischen und bedeutet so viel wie die Reine, Aufrichtige und Kämpferische.

Wie frei sich Caitlyn jetzt fühlt, erzählt sie in dem bewegenden Behind-the-Scenes-Video des Shootings. Und nein, hier geht es ausnahmsweise mal nicht um die Kardashian-Jenner-typische Publicity, sondern um Toleranz. Und selbst, wenn man Caitlyn Jenner vorher nicht kannte, die Kardashians oberätzend findet oder sich nichts aus Promi-Klatsch macht, der einminütige Clip rührt jeden zu Tränen. Dich auch, garantiert!

Credit: Vanity Fair/Annie Leibovitz

Das wird dich auch interessieren

natuerlich-blond-3
20. Mai 2020
by Très Click

Für alle, die schon nicht mehr daran geglaubt haben: „Natürlich blond 3“ kommt wirklich und es gibt News

das-neue-normal
22. Mai 2020
by Très Click

9 Alltagssituationen, die zeigen, wie „das neue Normal“ für uns alle aussehen kann

labor-of-love-thumb
25. Mai 2020
by Très Click

„Labor of Love“ toppt alle bisherigen Trash-Formate – hier wollen 15 Männer eine Frau schwängern!

edited-schmuck-thumb
18. Mai 2020
by Très Click

Lasst den Sommer herein! Diese Schmuckkollektion von Edited sorgt für mediterrane Leichtigkeit

maske-haut-bella
18. Mai 2020
by Très Click

So trägst du deine Mund-Nasen-Schutzmaske – und hast trotzdem tolle Haut

tattoo-intim-venushugel
19. Mai 2020
by Très Click

Sinnlich, sinnlicher, Venushügel-Tattoos: Hier kommt die schönste Inspo zur vielleicht intimsten Stelle

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X