Warum dieses Foto von Perrie Edwards‘ Narbe so wichtig ist

Instagram wird oft verteufelt. Zu viele magere Models. Zu viel Fake. Falsche Fotos, falsche Vorbilder. Aber nichts im Leben ist nur schwarz oder weiß – das gilt auch für die Social Media Plattform. Dass sie auch eine durchaus positive Inspiration sein kann, beweist das Posting von Little Mix-Sängerin Perrie Edwards: Sie lud bei Instagram ein Foto von sich im tief ausgeschnittenen Top hoch, das den Blick auf ihre Narbe freigibt.

„Mein Narbe auf meinem Bauch ist mein größter körperlicher Komplex. Als ich klein war, war meine Speiseröhre so klein, also musste ich operiert werden, damit ich richtig essen konnte. Ich hatte eine Menge Operationen, deshalb wollte ich sie nicht zeigen.“

Doch jetzt hat Perrie sich getraut und damit anderen großen Mut gemacht. Und ihre Fans und Follower teilen sogar eigene Fotos ihrer Narben. Sie sind stolz auf sie – zurecht. Immerhin haben sie ihnen das Leben gerettet.

Das wird dich auch interessieren

butter
20. Februar 2020
by Très Click

Peanut Butter mit Snickers oder M&Ms? Ok, unser Leben macht doch Sinn!

chips-finger-schutz
19. Februar 2020
by Très Click

Keine Lust auf schmutzige Chips-Finger? Dann ist das DEIN Gadget

thumbgro
18. Februar 2020

Wie es ist, mit 30 einen Herzinfarkt zu bekommen

burger-king-french-fry-sandwich-1207366
21. Februar 2020

Ähm, bei Burger King gibt’s jetzt echt einen Pommes-Burger

nowater
21. Februar 2020
by Très Click

EXTREM fragwürdiger Insta-Trend #NoWater – Influencerinnen verzichten auf Wasser

next-leve-tattoos
26. Februar 2020
by Très Click

Nein, das sind keine Strumpfhosen! Hier kommt der Tattoo-Trend für Mutige

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X