Très Click
27.04.2015 von Très Click

Warum du dir sofort die neue My Idol-App runterladen solltest

Treffen sich Lady Gaga, Miley Cyrus und Sam Smith an der Pole-Dance-Stange… Und nein, das ist nicht der Anfang eines (schlechten) Witzes, sondern eine neue App, die gerade das Internet erobert: My Idol heißt die aktuellste Obsession der Stars – und unsere!

Das Ganze ist denkbar einfach: Du lädst ein Foto von dir hoch und die App verwandelt es in einen (irgendwie gruselig akkuraten) Comic-Avatar deines Gesichts. Dann suchst du dir noch ein passendes Outfit, einen coolen Hintergrund und eine Aktivität aus. Neben der klassischen Stripperbühne, für die sich Lady Gaga, Miley und Co. entschieden haben, kannst du dich auch als lässiges Biker-Chick versuchen, Karaoke singen (so wie John Mayer), als Model über den Runway stolzieren (das nächste GNTM-Casting kommt bestimmt!) oder ganz einfach auf dem Schreibtisch ein Nickerchen machen.

Die App gibt es momentan leider nur auf Chinesisch. Wenn deine Mandarin-Kenntnisse gerade nicht ganz auf dem neuesten Stand sind, musst du aber trotzdem nicht auf den Fun verzichten: Die Bedienung von My Idol ist ziemlich intuitiv und sehr bildlastig. Außerdem gibt es hier eine englische Anleitung. Einfach „Huanshi Ltd“ im App Store eingeben (so heißt der Hersteller) und schon findest du die App!

Und noch ein kleiner Tipp am Rande: Falls du heute noch etwas Wichtiges schaffen musst – warte lieber bis zum Feierabend mit dem Download der App. Akute Suchtgefahr!

Das wird dich auch interessieren

tinder-schwindler-trailer
17. Januar 2022
by Très Click

Er zockte etliche Frauen ab! Die unfassbare Doku zum „Tinder-Schwindler“ – und seinem Untergang

sober-tiktok-thumb
17. Januar 2022

Wie Sober-TikTok Menschen durch den Dry January hilft

break-up-filme-thumb
20. Januar 2022

Diese 10 Filme helfen euch, die schmerzhaftesten Break-ups zu überstehen

trailer-tall-girl
20. Januar 2022
by Très Click

Neue Selbstzweifel und ein neuer Beau – So geht Jodis Story im „Tall Girl 2“-Trailer weiter

ajlt-steve
18. Januar 2022
by Très Click

Jetzt reagieren die „And Just Like That…“-Writer auf die Riesen-Kritik zu Steves (schlimmer?) Storyline

ruth-moschner-thumb
21. Januar 2022

Null Toleranz für sexuelle Belästigung auf Social Media – Ruth Moschners offener Brief betrifft uns alle!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X