Warum du HEUTE noch eine Chanel-Tasche kaufen musst

Alarm, Alarm! Aus gut informierten Quellen wissen wir, dass Chanel gaaanz kurz davor ist, die Taschen-Preise anzuheben. Und zwar so richtig!

Bereits ab 8.April kostet die Boy Bag statt 3100 € satte 3720 €, das ist eine Preiserhöhung von 20 Prozent (na, beeindruckt von unseren Mathe-Fähigkeiten?). Auch für die Chanel-Klassiker „11.2“ und „2.55“ musst du ab April viel tiefer in die Tasche greifen. Buuuuh!

Durch diese „Anpassung“ sollen die bislang enormen Preis-Unterschiede zwischen Asien und Europa ausgeglichen werden (in Asien werden die Bags zeitgleich günstiger). Darüber hinaus sollen Online-Boutiquen, die derzeit enorm vom Ost-West-Preis-Gefälle profitieren, abgestraft werden.

Was uns interessiert ist: Wie kommen wir bitte bis 7.April an 3720 Euro???

Credit: Best Image 

Das wird dich auch interessieren

kleidung-vernichten
15. Januar 2021

Darum stehen Millionen Kleidungsstücke gerade kurz davor, vernichtet zu werden

thumb
11. Januar 2021
by Très Click

Wenn wir uns dieses Jahr nur eine Sache kaufen könnten, wäre es dieses Luxus-Piercing

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X