Warum du spätestens jetzt mal eine Menstruationstasse ausprobieren solltest

Wie cool ist das denn? Das Social Startup „Ruby Cup“ verkauft Menstruationstassen, die nicht nur für dich selber gut sind, sondern gleichzeitig auch noch für andere junge Frauen und Mädchen!

Für alle, die noch die davon gehört haben: Menstruationstassen sind kleine kelchähnliche Produkte, die dafür da sind – genau wie ein Tampon – das Blut aufzufangen.

Unter dem Motto „Buy One, Give One“ geht für jede verkaufte Menstruationstasse, eine weitere an ein Mädchen in Ostafrika. Anlässlich des Tags der Menstruationshygiene am 28.5 sogar spendet Ruby Cup sogar gleich zwei!

Und es funktioniert! Bisher wurden knapp 25.000 Menstruationstassen an junge Frauen und Mädchen in Entwicklungsländern verteilt. Ende 2018 sollen sogar es 50.000 Stück sein.

Weitere Vorteile bietet die Menstruationstasse auch noch

Im Gegensatz zu Tampons und Binden ist Ruby Cup frei von Giftstoffen, Bleichmittel oder Parfüms und sind bis zu 10 (!!!) Jahre wiederverwendbar. Außerdem kann Ruby Cup bis zu 12 Stunden bedenkenlos getragen werden, was bis zu drei Mal so lange wie bei Tampons und Co. ist.

Tolles Projekt, das wir auf jeden Fall unterstützen wollen! Also, Go Girls! ?? Hier könnt ihr euch die Menstruationstassen für ungefähr 30 Euro bestellen.

Das wird dich auch interessieren

gin-95-prozent
24. November 2020
by Très Click

Okay, ciao! Wir haben gerade den stärksten Gin der Welt entdeckt – mit 95 Prozent!!!

lrp_thumb
25. November 2020
by Très Click

Hautprobleme SIND gesundheitliche Probleme – deswegen sollte das Stigma darum verschwinden

thumb
23. November 2020
by Très Click

Dieses Armband setzt ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und du solltest es JETZT bestellen

christmas-brot-tiktok-trend
2. Dezember 2020

Bananenbrot who? Das Christmas-Brot ist gerade der neue Backtrend auf TikTok

thumbnailbodychecking
26. November 2020

Woran du erkennst, ob du „Body Checking“ machst und wann es zu einem Problem wird

weihnachtsfilme-wissenschaftlicher-grund
26. November 2020

Es gibt einen wissenschaftlichen Grund dafür, dass wir so gerne „schlechte“ Weihnachtsfilme gucken

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X