Warum Fashionistas plötzlich wieder die Jeans in die Stiefel stecken

Ach, Mode ist schon ein komisches Ding: Manchmal ploppt scheinbar über Nacht ein neuer Trend auf, den zeitgleich alle, aber auch alle sofort tragen wollen. Dann ebbt der Hype ab und bald darauf gilt der Look sogar als absolutes No-Go. So geschehen beim allseits bekannten (und sooo bequemen) Stiefel über Jeans-Style. Und jetzt? Ist der Trend plötzlich wieder da – und noch heißer als je zuvor! Juchu! Sämtliche Fashionistas (Gigi! Kate Moss! Chiara Ferragni!) stecken ihre Jeans wieder in kniehohe Boots und sehen ultrascharf darin aus.

Machen wir sofort nach. Oder eher: Machen wir weiterhin so. Denn wir haben den Look ehrlicherweise – obwohl er als „out“ verschrien war – einfach weiter getragen. Besonders stylisch sind wir uns dabei aber nicht vorgekommen. Deshalb springen wir jetzt umso freudiger wieder in die Boots. Yeeha!

Credit: Acienne/Styledumonde, Splash News

Das wird dich auch interessieren

asos-designs-groe-bruste
11. Dezember 2018

So gut: ASOS designt jetzt Kleidungsstücke speziell für Frauen mit großen Brüsten

giphy
17. Dezember 2018

Miley Cyrus kann es einfach nicht lassen – und performt schon wieder halbnackt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X